Steckbrief

Geschlecht Mann
Alter 53
Beziehungsstatus Single
Größe 189cm
Gewicht 105kg
Figur sportlich
Haarlänge Glatze
Bart Drei­ta­ge­bart
Sexualität hetero
Herkunft Deutschland
Intimbehaarung rasiert
Sternzeichen Stier
Raucher
Tattoos
Piercings
Sprachen Deutsch
Englisch

Über mich

Ich suche

Ich suche nach

  • Beziehung
  • Affäre

Beschreibung

Kurzdefinition, was ich unter einem Dom verstehe:

Verantwortungsvoll führen, Verantwortung aus dem Herz heraus übernehmen und aus Überzeugung heraus fordern, aber nicht überfordern...

Der Dominus spricht:
Dein Herr bin ich und doch nur Sklave Deiner Lust.
Du nennst mich Deinen Meister und doch warst Du es, die mich zu dem gemacht.
Du kniest zu meinen Füßen und doch bin ich es, der sich ehrfürchtig verneigt (Heinrich Heine).

(Zutreffender kann man es wohl nicht ausdrücken)


Abschließend noch ein paar Zeilen, die nicht meiner Feder entsprungen sind, dennoch einen gewissen Tiefgang nicht verbergen:

Es kam der Tag, da sagte das Zündholz zur Kerze: "Ich habe den Auftrag, dich anzuzünden". "Oh nein", erschrak die Kerze, "nur das nicht. Wenn ich brenne, sind meine Tage gezählt. Niemand mehr wird meine Schönheit bewundern". Das Zündholz fragte: "Aber willst du denn ein Leben lang kalt und hart bleiben, ohne zuvor gelebt zu haben"? "Aber brennen tut doch weh und zehrt an meinen Kräften”, flüstert die Kerze unsicher und voller Angst. “Es ist wahr”, entgegnete das Zündholz. “Aber das ist doch das Geheimnis unserer Berufung: Wir sind berufen, Licht zu sein. Was ich tun kann, ist wenig. Zünde ich dich nicht an, so verpasse ich den Sinn meines Lebens. Ich bin dazu da, Feuer zu entfachen. Du bist eine Kerze. Du sollst für andere leuchten und Wärme schenken. Alles, was du an Schmerz und Leid und Kraft hingibst, wird verwandelt in Licht. Du gehst nicht verloren, wenn du dich verzehrst. Andere werden dein Feuer weitertragen. Nur wenn du dich versagst, wirst du sterben ... ¨ Da spitzte die Kerze ihren Docht und sprach voller Erwartung: “Ich bitte dich, zünde mich an ... und lass mich leben .....

Meine Rollen

Fetisch.de bietet Dir…


Auf Fetisch.de findest Du viele BDSM-Kontakte und Fetischkontakte in Osnabrück. Auf Fetisch.de findest Du auch ein großes BDSM und Fetisch-Forum, wo Du Dich über Deine Vorlieben austauschen kannst und Gleichgesinnte findest.
GentleDom70
icon-wio GentleDom70 ist mal wieder online, schicke doch einen Gruß
  • 04.05.2022 17:19:35
  • Mann (53)
  • Osnabrück
  • Single
GentleDom70
icon-wio GentleDom70 hat auf ein Thema in Neu in der Fetisch & BDSM Szene? geantwortet
  • 15.05.2020 13:00:14
  • Mann (53)
  • Osnabrück
  • Single
Tipps/Ideen für dominate Anfänger bzw. Switch

DU bist devot, SIE ist devot u nun möchtest Du entgegen Deiner Neigung Dominanz ausstrahlen bzw Dich entsprechend verstellen?
Es mag nicht charmant klingen, aber es wird (auf Dauer) nicht funktionieren.
Kein Mensch kann seine Neigungen/Bedürfnisse auf Dauer unterdrücken. Die Seele nimmt Schaden u Weiterlesen… eine innere Unzufriedenheit kommt zum Vorschein.
Zudem wirkt gespielte Dominanz meistens einfach nur lächerlich. Eine devote Frau spürt, wenn ihr “nur“ etwas vorgespielt wird.
Mein Vorschlag:
Ihr bleibt freundschaftlich verbunden, schon aus Gründen des verständnisvollen Austausches und sucht Euch “echte“ dominante Partner.

GentleDom70
icon-wio GentleDom70 hat etwas über sich geschrieben
  • 10.02.2020 15:56:57
  • Mann (53)
  • Osnabrück
  • Single
Kurzdefinition, was ich unter einem Dom verstehe:

Verantwortungsvoll führen, Verantwortung aus dem Herz heraus übernehmen und aus Überzeugung heraus fordern, aber nicht überfordern...

Der Dominus spricht:
Dein Herr bin ich und doch nur Sklave Deiner Lust.
Du nennst mich Deinen Meister und doch Weiterlesen… warst Du es, die mich zu dem gemacht.
Du kniest zu meinen Füßen und doch bin ich es, der sich ehrfürchtig verneigt (Heinrich Heine).

(Zutreffender kann man es wohl nicht ausdrücken)

Abschließend noch ein paar Zeilen, die nicht meiner Feder entsprungen sind, dennoch einen gewissen Tiefgang nicht verbergen:

Es kam der Tag, da sagte das Zündholz zur Kerze: "Ich habe den Auftrag, dich anzuzünden". "Oh nein", erschrak die Kerze, "nur das nicht. Wenn ich brenne, sind meine Tage gezählt. Niemand mehr wird meine Schönheit bewundern". Das Zündholz fragte: "Aber willst du denn ein Leben lang kalt und hart bleiben, ohne zuvor gelebt zu haben"? "Aber brennen tut doch weh und zehrt an meinen Kräften”, flüstert die Kerze unsicher und voller Angst. “Es ist wahr”, entgegnete das Zündholz. “Aber das ist doch das Geheimnis unserer Berufung: Wir sind berufen, Licht zu sein. Was ich tun kann, ist wenig. Zünde ich dich nicht an, so verpasse ich den Sinn meines Lebens. Ich bin dazu da, Feuer zu entfachen. Du bist eine Kerze. Du sollst für andere leuchten und Wärme schenken. Alles, was du an Schmerz und Leid und Kraft hingibst, wird verwandelt in Licht. Du gehst nicht verloren, wenn du dich verzehrst. Andere werden dein Feuer weitertragen. Nur wenn du dich versagst, wirst du sterben ... ¨ Da spitzte die Kerze ihren Docht und sprach voller Erwartung: “Ich bitte dich, zünde mich an ... und lass mich leben .....
GentleDom70
icon-wio GentleDom70 ist Fetisch.de beigetreten
  • 08.02.2020 16:36:53
  • Mann (53)
  • Osnabrück
  • Single

Mitglieder aus der Region

  • Spooky32

    Spooky32

  • sweet_os

    sweet_os

  • Loverboy201180

    Loverboy201180

  • J_Great

    J_Great

  • NachtvogelNo1

    NachtvogelNo1

  • Big_Cock_OS

    Big_Cock_OS

  • willios

    willios

  • chrislatex490

    chrislatex490

  • Julianausosnabrück

    Julianausosnabrück