Jump to content

Musik bei der Session


FrlDevianz

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Für mich ist das Stöhnen meines Subs genug Musik und selber als Sub muss ich Ben zustimmen, würde mich Musik evtl zu sehr von meinem Dom ablenken.
Geschrieben
Musik ist fast immer Teil meiner Sessions. Vorrangig doomiges wie Bell Witch, Chvrch, Sacrimoon oder Industrial und Aggrotech.
Geschrieben
Total unterschiedlich, es macht auch durchaus spaß wenn nur einer Musik hören muss/darf 😅 ich hatte da eine sehr intensive Erfahrung mit einem eh patner

Aber von Rock/metal über melodisch oder zb accoustik Musik (sexy entspannend Horror o Thriller) hatte ich alles schonmal kommt halt auch auf die Atmosphäre an die man erzeugen will

Da ich an manchen Tagen sehr Reiz empfidlich bin kann mir Musik helfen

Geschrieben
Am liebsten keine, ich genieße die Stille und ihre Reaktion auf das was ich so mache.
Etc
Geschrieben

Lustigerweise Klassik obwohl ich das sonst eher selten höre ... hat sich aber so eingeschlichen und gefällt...

Geschrieben

Hör auf zu wimmern, ich geniesse gerade die Stille... ;-)

Musik begleitet mich schon im Alltag genug, kann auch schwer ohne. Aber es gibt Momente wo ich die natürlichen Geräusche bevorzuge.

 

Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb sadokan100:

Ich überspiele doch nicht das Stöhnen, Schreien oder Heulen meines Ofpers

Irgendwie gibt mir das gerade so Hostel  Vibes🤣

Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb NoDoll:

Irgendwie gibt mir das gerade so Hostel  Vibes🤣

Ganz guter Softporno...

;-)

Geschrieben
Gerade eben, schrieb AndersimNorden:

Ganz guter Softporno...

;-)

🤣

Geschrieben
Keine Musik, ich will sie leiden hören oder sie mich, je nach dem wer gerade mal wieder in der Zwickmühle steht
×
×
  • Neu erstellen...