Jump to content

Sauber bleiben und allzeit bereit mit Plug


Sy****

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Die Infos hierzu wĂŒrden mich ebenso interessieren, fals ich diese Erfahrungen mal benötige und mache
Geschrieben
Da wird sicher nur eine große SpĂŒlung helfen, um KrĂ€mpfe zu vermeiden sollte das Wasser schon ziemlich warm sein. Die SpĂŒlung sollte sicher auch ĂŒber den Enddarm gehen. Beste ist wohl seitliche Lage oder Humble Stellung, wĂ€re der Enddarm voll wird sich leichter Druck aufbauen der sich in den Dickdarm entspannt, (mit gluggern) somit kannst Du mit einer Bong und Schlauch richtig weiter nachlegen. Bedenke auch die Zeit auf dem WC ist der Darm aktiv im sitzen wird es einige Zeit dauern bis alles abtransportiert wurde. Eine 300 ml Bong ist eine gute Wahl, gibt aber auch 500ml Schlauch abziehen, knicken/klemmen Bong (Spritze) neu aufziehen und weiter. Viel Erfolg
Geschrieben
Vor 58 Minuten , schrieb Alexiel_Mistress:
Allzeit bereit? Wie soll das gehen?

Das ist die Frage đŸ€—. Aber einige Antworten helfen ja durchaus schon weiter.

Geschrieben
@Ropamin , dein Humor ist ja sowas von furztrocken! đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb BlackFlogger:

@Ropamin , dein Humor ist ja sowas von furztrocken! đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

Naja im Moor eher feucht đŸ€­

Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Alexiel_Mistress:

Omg jetzt verstehe ich das mit den Gummistiefel... Ich sollte eher Kaffee trinken đŸ«ŁđŸ«ŁđŸ«Ł

Guten Morgen... đŸ˜‰đŸ€Ł

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Ropamin:

Wenn man anal spielen möchte, hilft die Einstellung "shit happens". Versuchen langfristiger sauber zu bleiben kann die Darmflora schĂ€digen und man mĂŒsste sich schon wie fĂŒr eine Darmspiegelung vorbereiten, dass es wirklich lange sauber bleibt und nur Tee und klare BrĂŒhe ist da auch langfristig keine sehr gute ErnĂ€hrung, nur weil man an der HintertĂŒr gelegentlich etwas anstellen möchte... 

Wer ins Moor geht, bekommt halt schlammige Schuhe - Gummistiefel sind da angebrachter als das Ökosystem trocken zu legen... 😉

Ich bin immerwieder leicht schockiert, daß man derart selbstverstĂ€ndliches extra klarstellen muss 🙈

Gesundheit geht vor und es gibt ganz klare, eig. nachvollziehbare, schon praktische Grenzen fĂŒr liebesspiele miteinander! - ich schĂ€tze mal das gehört aber wohl auch irg. fĂŒr scheinbar nicht gerade wenige dazu, diese Vernunftgegebenen Grenzen ebenfalls auszureizen xP

 

Geschrieben
Vor 15 Minuten , schrieb Alexiel_Mistress:

Bsr was glaubst du wie oft ich schockiert bin das MĂ€nner und Frauen nicht wissen das man nicht von anal auf vaginal wechseln soll ohne das kondom zu wechseln oder den Schwanz zu sĂ€ubern .... Iwer sagte mal zu mir das einzige was keine Grenzen kennt ist die Dummheit der Menschen 😅

Leider wahr, davon gibt es mehr, als einem lieb ist!

Geschrieben

Wie sieht es eigentlich mit HÀmorrhoiden aus, wenn Plugs dauergetragen werden? 

Lokidottir_Hel
Geschrieben

Was ich meine ist: Im Endeffekt ist es das Problem anderer Menschen, wenn sie solche gesundheitlichen Risiken eingehen möchten und mit den Konsequenzen leben mĂŒssen. Viele praktizieren AO mit wildfremden Menschen und wechseln regelmĂ€ĂŸig die Partner die da wissentlich mitziehen, was ich weitaus bedenklicher finde, aber abhalten wird es sie trotzdem nicht davon, egal wie aufgeklĂ€rt man heutzutage sein „sollte“. 

×
×
  • Neu erstellen...