Wann sieht man schonmal BDSM in Film oder Fernsehen? Eher selten. Die Netflix Serie BONDiNG basiert auf den Erlebnissen von Rightor Doyle, Erfinder, Autor und Regisseur der Serie. In BDSM und Fetisch Kreisen erregt das neue Format bereits einiges an Aufsehen. Victoria Blisse hat sich die Serie für dich angesehen.

 

Die Netflix Serie Bonding dreht sich um das Leben der Domina Mistress May und ihren schwulen besten Freund Peter, den sie als Assistent anstellt, obwohl er ein absoluter BDSM Anfänger ist. Die Serie ist eine sehr schwarze Komödie, die sich selbst nicht zu ernst nimmt.

In BONDiNG kommen alle möglichen Fetische vor; vom Fußfetisch, über Natursekt bis hin zum Dauersklaven und in der Netflix Serie werden die Fetische in einem positiven Licht ausgelebt. Hauptsächlich fokussiert sich die Serie jedoch auf bezahlten Kink und ist deshalb vielleicht nicht so wirklich repräsentativ für die Fetisch und BDSM Szene. Zusätzlich ist die Handlung in New York angesiedelt, was der Netflix Serie BONDiNG nochmal einen zusätzlich amerikanischen Geschmack verleiht.

Da die Folgen generell kurz sind - zwischen 15 und 18 Minuten - kann man die komplette Serie so richtig schön an einem Abend bingen. Die Serie ist es auf jeden Fall wert gesehen zu werden. Ich meine, Fetische und BDSM im Fernsehen ist doch einfach mal fein. Trotzdem finde ich die Netflix Serie BONDiNG nicht perfekt.

 

 

Wo die Netflix Serie BONDiNG falsch liegt

Einwilligung: Was der Serie fehlt ist die explizite Darstellung eines der SSC Grundprinzipien, nämlich dem C für Consent, also Einwilligung. Das fängt schon mit Peter an, der sich oft in Situationen wiederfindet, aus denen er lieber flüchten würde und dann einwilligt, ins Gesicht geschlagen zu werden, ohne vorher abzusprechen, wohin genau und wie hart. Consent sollte ein zentrales Element im BDSM sein. Daran ist vielleicht nichts Lustiges, aber auch in einer Komödie sollte darauf eingegangen werden.

Selektives Kink Shaming: Generell behandelt die Netflix Serie BONDiNG die Themen BDSM und Fetisch also positiv. Trotzdem sorgt zum Beispiel Rolf, der Sklave von Mistress May hauptsächlich für Lacher und während der Fußfetisch vollkommen okay ist, wird Natursekt generell als eher weird dargestellt. Das alles ist vielleicht nur ein Nebeneffekt der Comedy-Serie, mir fehlt dabei allerdings eine gehörige Portion Dein Kink ist nicht mein Kink aber das ist okay!

 

Wo die Netflix Serie BONDiNG richtig liegt

Menschen sind mehr als nur ihr Fetisch/Job: Die Hauptcharaktere in BONDiNG sind viel mehr als nur ihre sexuellen Interessen. Mistress May ist nicht nur eine Domina, sie studiert außerdem Psychologie. Peter ist nicht nur ihr Assistent, er will Stand-up Comedian werden. Mir hat diese facettenreiche Darstellung von kinky Charakteren sehr gut gefallen.

BDSM und Fetische machen eine Person nicht gefährlich: Sehr oft werden Fetisch und BDSM in den Medien als Hobbys von Psychopathen und Serienkillern gezeigt. BONDiNG macht klar, dass alle möglichen Menschen einen Fetisch haben können und das ist vollkommen okay. Fetische und Kinks zu normalisieren ist auf jeden Fall spitze und letztendlich geht es darum auch hier auf Fetisch.de!

 

BONDiNG hat zwar einige Schwachstellen, aber zumindest versucht die Netflix Serie den Themen Fetisch & BDSM so positiv wie möglich gegenüberzustehen. Solltest du die Serie also ansehen? Wenn du auf schwarzen Humor stehst und einige freie Stunden hast, ist sie es auf jeden Fall wert.

Ist die Netflix Serie BONDiNG das kink-positive TV Highlight auf das wir alle gewartet haben? Leider nein. Allerdings bietet sie eine erfrischende Möglichkeit, der Welt zu zeigen worauf wir stehen, ohne Christian Grey mit einbeziehen zu müssen, und ich persönlich würde Christian Grey niemals mit einbeziehen wollen. :gimp:

 

Hast du die Netflix Serie BONDiNG schon gesehen? Was hältst du davon?

 

Victoria Blisse ist Erotik-Autorin, sex-positive Pfarrerin und Mitglied von Smut.UK, mit denen sie literarische Events für Kinkster und Neugierige veranstaltet.  

bdsm_forum_kinky_reise.png

  • Gefällt mir 13

Vielleicht auch interessant?

21 Kommentare

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
.

96****
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



St****

Geschrieben

Ich fand die Serie sehr inspirierend mit Tiff als starke und feminine Hauptfigur und außerdem schön anzusehen von der Gestaltung her.

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sc****

Geschrieben

freue mich schon auf die 2 staffel....sollte man sich echt mal anschauen, sofern man nicht alles so ernst nimmt.....ist halt eine serie die zur unterhaltung dient :-)
  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich frage nächstes mal meine Therapeutin, ob sie im geheimen Domina ist. Vielleicht gibts ja Parallelen zur Serie xD

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

lustige serie, kann man sich mal anschauen 🤓

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also ich fand die Serie echt witzig :$

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lilly-White

Geschrieben

Nicht schlecht, aber oft zu sehr depressiv. Mehr Witz und Sessions wären gut.
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nu****

Geschrieben

Noch eine Serie, brauch ich nicht! Bald gibt es wohl nur noch Serien im TV, speziell die der billigen 

u.s.-amerikanischen Machart. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Na ja wer auf möchte gern steht, so schön auf das Klische steht findet das wohl Geil.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sc****

Geschrieben

Finde die Serie auch lustig, nette Unterhaltung halt. Mal was anderes.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bö****

Geschrieben

Total lustig die Serie. 🤣
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

actrose

Geschrieben

Nicht der bringer

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn ihr alle mal mit weniger ernst durchs Leben gehen würdet, hättet ihr auch mal einen Grund zu lachen herr Gott 😒 Serie ist top

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ta****

Geschrieben

Ach Kinder, es ist doch nur eine Parodie, macht doch nicht so einen Aufriss.
  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Feminist bullshit

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

fand es zwar ganz witzig, aber wieso bei sowas immer Feminismus und Homosexualität in den Vordergrund gerückt werden finde ich etwas nervig ^^° Ne richtige Femdom Serie mit einem von mir aus auch Bi Typen oder Sklavenstall wäre witziger gewesen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Oh man. Wenn man die serie hasst und fetisch darüber berichtet... Man man....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Sehr lustig und gut zum abschalten 😊👍

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so****

Geschrieben

Ich finds witzig 😂
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Foxy95

Geschrieben

Habe es schon durch und joar ist ganz gut gelungen
  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ta****

Geschrieben

Tiff oder Mistress May finde ich sehr gelungen.
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ablon90

Geschrieben

Ich hab schon angefangen. Der Typ erinnert mich aber ziemlich an meinen Exfreund.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen