Beziehungsstatus

Single

undefinierbar Frag doch ;)

Steckbrief

Geschlecht Mann
Alter 49
Beziehungsstatus Single
Größe 176cm
Gewicht 78kg
Figur normal
Augenfarbe blau
Haarfarbe braun
Haarlänge kurz
Bart kein Bart
Sexualität hetero
Typ Europäer
Herkunft Deutschland
Intimbehaarung rasiert
Körperbehaarung leicht behaart
Penislänge 15cm
Penisdicke 4cm
Sternzeichen Widder
Brille
Raucher
Tattoos
Piercings
Ich spreche Deutsch
Englisch

Über mich

Ich suche

Ich suche nach

Beschreibung

Ein sanfter, körperlich nicht-masochistischer Sub, der intelligent, humorvoll und nachdenklich-kritisch ist - kanns das geben?

Einer, der seine Lady extrem anhimmeln möchte, und dem es nicht um irgendwelche vorgefertigten Fetisch-Praktiken geht, ohne die er nicht sein kann?

Einer, der seine Libido aber auch sein sonstiges Fühlen - quasi seine gesamte Seele - in die Hand "der Einen" legen will, der er sich ganz und gar hingeben würde?

Einer, dem die Lust und Freude seiner Lady ALLES bedeutet, dafür aber diese Freude und Lust auch wahrnehmen möchte bzw. ab und zu "muss"?

Der beinahe 50 Jahre alt ist, doch nie eine längere Partnerschaft hatte, weil bisher keine Lady sich seiner annehmen wollte?

Neeeeee... so einen kanns doch nicht geben ;)

Fantasien

Ich folge lieber den Fantasien der Lady...

Meine Rollen

Fetisch.de bietet Dir…


Auf Fetisch.de findest Du viele BDSM-Kontakte und Fetischkontakte in Frankfurt am Main. Auf Fetisch.de findest Du auch ein großes BDSM und Fetisch-Forum, wo Du Dich über Deine Vorlieben austauschen kannst und Gleichgesinnte findest.
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat auf ein Thema in Femdom und männliche Unterwerfung geantwortet
Scheidung von der Eheherrin

Die entscheidende Frage wurde bereits gestellt: Erfüllt Dich das?
Für mich klingt das zudem so, als würdest Du mit Deiner Herrin überhaupt keine persönlich-emotionalen Entwicklungs-Gespräche auf relativer Augenhöhe im Privatrahmen führen. Also in dem Sinne, wie Du Dich fühlst, was Dir gut tut. Es Weiterlesen… klingt so, als wärst Du ein reiner Handlungs-Sklave, und Deine Persönlichkeit wäre im Prinzip vollkommen irrelevant - oder würde gar in der Ehe regelrecht abtrainiert.
FALLS dies so ist: Du solltest Dir sehr genau überlegen, ob Du Deine Persönlichkeit dermassen verbiegen oder gar teilweise zerstören lassen willst. Menschen sind per se entwicklungsfähig. Du könntest auch eine dominante Lady finden, die möchte, daß Du als Person WÄCHST und nicht "schrumpfst".
Es gibt ne Menge Subs, die aus klaren psychologischen Minderwertigkeitsgefühlen devot wurden. Ich selber zähle da vermutlich zumindest ansatzweise auch zu. Wenn Du Dich in diese Schiene immer tiefer reinbegibst, und nicht nur selber denkst, absolut nichts wert zu sein, sondern eben eine solche Partnerin hast, die Dich das jede Minute im Leben spüren lässt... glaubst Du selber immer mehr daran.
Oder um einen Satz aus Deinem letzten Absatz herauszupicken - nämlich diesen: "Dafür muss ich ihr schon danken". Es geht in einer Beziehung nicht nur darum, was Du MUSST (oder glaubst zu müssen), sondern was Du WILLST und was DIR gut tut.
Für mich wirkt Euer Lebenskonstrukt sehr grenzwertig (und übrigens sehr humorlos). Und es wirkt so, als würdest Du Dir dabei pychologisch Deine Persönlichkeit zerstören lassen. Sich erziehen zu lassen heisst nicht, sich kaputt machen zu lassen!
Wenn ich das aber falsch interpretiert habe, sorry. Dann ist einfach nur die erste Frage entscheidend. Wobei auch die Frage sich stellt: Wieso will Deine Herrin sich scheiden lassen? Kann es sein, daß sie merkt, daß die Ehe zu einem devoten Mann gar nicht ihr Ding ist, sondern sie eigentlich einen festen Partner mehr auf Augenhöhe sucht? Bist Du das mal gewesen?
Das würde mich an die Geschichte erinnern, daß eine Frau einen "Bad Boy" heiratet, ihn aber nach und nach zu einem braven Ehemann umerzieht, nur um diesen dann nach ein paar Jahren zu verlassen, um sich dann wieder einen "Bad Boy" zu suchen ;)

irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat auf ein Thema in Femdom und männliche Unterwerfung geantwortet
Der Herrin widersprechen

Das halte ich für vollkommenen Unfug. Wenn die Herrin nunmal sagt, daß es nur vier Elemente gibt, aus der die Welt besteht und diese "Wasser, Erde, Luft, Feuer" heissen, dann MUSS ich ihr widersprechen, da nunmal heutzutage gut 100 chemische Elemente bekannt sind, und zudem die vier genannten Weiterlesen… "Elemente" eben aus diversen anderen Elementen bestehen, bzw. "Feuer" im Allgemeinen ein Prozess einer chemischen Reaktion ist.
Soll heissen: Wenn die Herrin schlicht Bullshit redet... und zwar im ganz normalen Alltag und nicht im Spiel... dann sollte man ihr UNBEDINGT auch als Sub widersprechen, korrigieren bzw. einfach Wissen und Fakten vermitteln. Es sei denn, man will, daß seine Herrin dumm bleibt. Devotion kann doch nicht bedeuten, daß man will, daß die Herrin unwissend bleibt. Oder?

irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat ein neues Foto hochgeladen
  • irgendwiedevot
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat seinen Profiltext aktualisiert
Ein sanfter, körperlich nicht-masochistischer Sub, der intelligent, humorvoll und nachdenklich-kritisch ist - kanns das geben?

Einer, der seine Lady extrem anhimmeln möchte, und dem es nicht um irgendwelche vorgefertigten Fetisch-Praktiken geht, ohne die er nicht sein kann?

Einer, der seine Weiterlesen… Libido aber auch sein sonstiges Fühlen - quasi seine gesamte Seele - in die Hand "der Einen" legen will, der er sich ganz und gar hingeben würde?

Einer, dem die Lust und Freude seiner Lady ALLES bedeutet, dafür aber diese Freude und Lust auch wahrnehmen möchte bzw. ab und zu "muss"?

Der beinahe 50 Jahre alt ist, doch nie eine längere Partnerschaft hatte, weil bisher keine Lady sich seiner annehmen wollte?

Neeeeee... so einen kanns doch nicht geben ;)
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat die geheimen Wünsche aktualisiert
Ich folge lieber den Fantasien der Lady...
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat seinen Profiltext aktualisiert
out of order
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat seinen Profiltext aktualisiert
Zu mir:
Ein sanfter, körperlich nicht-masochistischer Sub, der intelligent, humorvoll und nachdenklich-kritisch ist - kanns das geben?

Einer, der seine Lady extrem anhimmeln möchte, und dem es nicht um irgendwelche vorgefertigten Fetisch-Praktiken geht, ohne die er nicht sein kann?

Einer, der Weiterlesen… seine Libido aber auch sein sonstiges Fühlen - quasi seine gesamte Seele - in die Hand "der Einen" legen will, der er sich ganz und gar hingeben würde?

Der beinahe 50 Jahre alt ist, doch nie eine Partnerschaft hatte, weil bisher keine Lady sich seiner annehmen wollte?

Neeeeee... so einen kanns doch nicht geben ;)
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat den ersten Superhelden gefunden.
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat seinen Profiltext aktualisiert
Eine wundervolle Lady und Herrin hat sich meiner angenommen.

Zu mir aber kurz:
Ein sanfter, körperlich nicht-masochistischer Sub, der intelligent, humorvoll und nachdenklich-kritisch ist - kanns das geben?

Einer, der seine Lady extrem anhimmeln möchte, und dem es nicht um irgendwelche Weiterlesen… vorgefertigten Fetisch-Praktiken geht, ohne die er nicht sein kann?

Einer, der seine Libido aber auch sein sonstiges Fühlen - quasi seine gesamte Seele - in die Hand "der Einen" legen will, der er sich ganz und gar hingeben würde?

Der beinahe 50 Jahre alt ist, doch nie eine Partnerschaft hatte, weil bisher keine Lady sich seiner annehmen wollte?

Neeeeee... so einen kanns doch nicht geben ;)
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat seinen Profiltext aktualisiert
Ein sanfter, körperlich nicht-masochistischer Sub, der intelligent, humorvoll und nachdenklich-kritisch ist - kanns das geben?

Einer, der seine Lady extrem anhimmeln möchte, und dem es nicht um irgendwelche vorgefertigten Fetisch-Praktiken geht, ohne die er nicht sein kann?

Einer, der seine Weiterlesen… Libido aber auch sein sonstiges Fühlen - quasi seine gesamte Seele - in die Hand "der Einen" legen will, der er sich ganz und gar hingeben würde?

Der beinahe 50 Jahre alt ist, doch nie eine Partnerschaft hatte, weil bisher keine Lady sich seiner annehmen wollte?

Neeeeee... so einen kanns doch nicht geben ;)

P.S. Ladies mit vorrangig finanziellen Interessen bitte woanders weitersuchen. Ich bin ein normaler Angestellter mit einem einfachen Durchschnittseinkommen. Ich habe nichtmal ein Auto. Bei mir ist materiell nicht viel zu holen.
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat auf ein Thema in Femdom und männliche Unterwerfung geantwortet
Warum stellen sich hier fast alle dominanten Frauen mit finanziellen Interessen dar ?

Diese Auswüchse sind auch teilweise nicht von Neppern zu unterscheiden, die sich Online herumtreiben, um einfach Leute auszunehmen.
Gerade aktuell wollte eine Lady ein "Anfangsgeschenk". Hat mir mal eben diverse, seltsame Bezahlcodes eines Bezahldienstes von insgesamt 800 Euro (!) geschickt. Das Weiterlesen… ging ziemlich schnell nach wenigen Stunden ein bißchen Nachrichtenaustausch (wo aber auch direkt ein erstes Date angefragt war und Audionachrichten ausgetauscht wurden). Ich Idiot habe dann sogar einen kleinen Teil "geschenkt", nachdem mir gesagt wurde, ich könne frei entscheiden, wieviel ich "schenken" will. Und nun wird seit Tagen nur noch gefordert, daß das "Restgeschenk" doch auch "geschenkt" wird. 800 Euro !
Und wie wahrscheinlich ist es, daß ich der einzige bin, dem die Lady diese lustigen Bezahlcodes schickt? Ist zwar möglich... aber besonders wahrscheinlich nicht. Und der Lady ist entweder nichtmal klar, wie sie wirkt... oder sie ignoriert es völlig.
Man muss also vermuten, daß im FemDom-Bereich auch Personen unterwegs sind, wo es regelrecht in Richtung einer Betrugsmasche geht. Ist nicht viel anders, als die gutaussenden Männer, die ältere, gut betuchte Frauen versuchen, auszunehmen. Es wird eben eine emotionale Sehnsucht ausgenutzt, um möglichst viel Geld ohne Gegenleistung abzugreifen. Klar - selber schuld kann man da sagen. Aber eben nur zu 50%. Natürlich ist für einen Betrug die Person erforderlich, die betrogen werden kann. Aber es ist eben auch die Person erforderlich, die betrügen will.
Ganz Schlimm bei diesen Hochstaplern sind die zum Teil absurden Lügereien und Heucheleien, die da stattfinden. immer wieder werden Dinge behauptet, die nachweislich anders waren (Chatprotokoll sei Dank). Für mich ist es inzwischen ein Fakt, daß unter diesen "dominanten Ladies" nicht wenige sind, denen Dominanz scheissegal ist - die wollen einfach Geld.
Daher bin ich mittlerweile auch der Meinung, daß es noch viel weniger dominante Ladies gibt, als eh schon auf diesen Portalen zu finden sind. Ein Teil der "Ladies" sind schlicht Betrüger. Umso schlimmer, daß ein Teil der Ladies, die wirklich dominant sind, trotzdem von vornherein Kohle fordern. Sie sorgen dadurch für die Annahme, daß diese auch ein Betrüger sein KÖNNTEN.
Jede Lady, die von Anfang an Geld fordert, ohne klar zu machen, daß hier eine Dienstleistung verkauft wird, muss sich im Klaren sein, daß sie wirkt, wie ein Betrüger.
Und wir schon vor Monaten gesagt: Jeder Sub sollte sich sehr genau seine Grenzen überlegen, und diese von Anfang an mitteilen. Weiter oben schreibt ein Sub, wie er 100 Euro pro Date (oder Meeting?) auch für Räumlichkeiten, etc ausgibt. Das ist völlig OK. Wobei selbst das für einige Subs vielleicht finanziell nicht machbar ist, wenn man tatsächlich nichtmal 100 Euro hätte. Als Sub muss man sich unbedingt klar sein, was man als Sklave geben kann... und was nicht.

irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat seinen Profiltext aktualisiert
Ein sanfter, körperlich nicht-masochistischer Sub, der intelligent, humorvoll und nachdenklich-kritisch ist - kanns das geben?

Einer, der seine Lady extrem anhimmeln möchte, und dem es nicht um irgendwelche vorgefertigten Fetisch-Praktiken geht, ohne die er nicht sein kann?

Einer, der seine Weiterlesen… Libido aber auch sein sonstiges Fühlen - quasi seine gesamte Seele - in die Hand "der Einen" legen will, der er sich ganz und gar hingeben würde?

Der beinahe 50 Jahre alt ist, doch nie eine Partnerschaft hatte, weil bisher keine Lady sich seiner annehmen wollte?

Neeeeee... so einen kanns doch nicht geben ;)

P.S. Ladies mit vorrangig finanziellen Interessen bitte woanders weitersuchen. Ich bin ein kleiner Angestellter mit einem einfachen Durchschnittseinkommen. Ich habe nichtmal ein Auto. Bei mir ist materiell nicht viel zu holen.
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat seinen Profiltext aktualisiert
Ein sanfter, körperlich nicht-masochistischer Sub, der intelligent, humorvoll und nachdenklich-kritisch ist - kanns das geben?

Einer, der seine Lady extrem anhimmeln möchte, und dem es nicht um irgendwelche vorgefertigten Fetisch-Praktiken geht, ohne die er nicht sein kann?

Einer, der seine Weiterlesen… Libido aber auch sein sonstiges Fühlen - quasi seine gesamte Seele - in die Hand "der Einen" legen will, der er sich ganz und gar hingeben würde?

Der beinahe 50 Jahre alt ist, doch nie eine Partnerschaft hatte, weil bisher keine Lady sich seiner annehmen wollte?

Neeeeee... so einen kanns doch nicht geben ;)
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat die geheimen Wünsche aktualisiert
Ich würde Dir gern Dein erfüllen...
irgendwiedevot
icon-wio irgendwiedevot hat seinen Profiltext aktualisiert
out of order