Des Öfteren werde ich von Freunden und Mitgliedern aus der Fetisch.de Community gefragt, was ich eigentlich unter Baby Play verstehe. Baby Play assoziiere ich meistens direkt mit dem Windelfetisch. Zugegeben erregt mich die Vorstellung eine Windel zu tragen persönlich weniger, ich kann mich aber durchaus in das Rollenspiel hineinversetzen. Deswegen habe ich mich für euch auf die Suche nach der Lust am Windelfetisch begeben und dafür durch die Community gestöbert.

TH Icons (20).png

Was macht den Reiz am Windelfetisch aus?

Der Windelfetisch (Autonepiophilie in der Fachsprache) wird meistens beim Rollenspiel ausgelebt. Das Englische Wort “Age Play” beschreibt genau das: Das Spiel mit dem Alter. In der Deutschen Community ist der Begriff Baby Play weiter verbreitet. Age Play oder Baby Play beginnt mit der Vorstellung von einer Herrin oder einem Dom erzogen zu werden. Oder umgekehrt einen jungen und unerfahrenen Sub zu bestrafen. Dabei übernimmt ein Sub die Rolle des Kleinkindes, also dem Windelträger und die Herrin oder der Dom die autoritäre Rolle des Erziehers, aber auch des Beschützers.

 


Du stehst auf Age Play und willst willst deinen Windelfetisch ausleben? Tausch dich mit anderen Kinkstern im  gratis Chat auf Fetisch.de aus!
 

 

Wie ich bereits schon gesagt habe, kann ich mich zwar in das Rollenspiel hineinversetzten, aber nicht wirklich in das Tragen der Windel. Was findet also die Community so scharf am Windelfetisch? Ein Mitglied von fetisch.de bezeichnet sich selbst als DL. Das ist die Abkürzung für den Englischen Begriff Diaper Lover und bedeutet Windelliebhaber. Im Gespräch beschreibt er mir seinen Windelfetisch:

„Kurz gesagt mag ich es einfach Windeln zu tragen und sie zu benutzen. Das Gefühl der Windel um den Unterkörper, das leise Rascheln, das Benutzen und Laufenlassen wann und wo ich will, macht mir einfach Spaß.“

 

shutterstock_36344779.jpg
Listen up kinksters!

 

Der Windelfetisch lebt von Dominanz und Unterwerfung

Der Windelfetisch hat unterschiedliche Ausprägungen. Wie eigentlich jeder andere Fetisch auch. Einige Windelträger aus der Community integrieren ihren Windelfetisch sogar fest in den Alltag. So plaudert Mitglied Sylvia im Forum aus:

„Ich habe mit Inkontinenz rein gar nichts zu tun. Und da ich unter anderem eine Sissy bin, muss ich Pampers zwangsweise tragen, mit schönen Prinzessinnen-Motiven. Diese Pampers muss ich dann am Tag sowie in der Nacht tragen.“

Aber die meisten Subs genießen einfach das beruhigende Gefühl beim Baby Play wie ein Kleinkind gepflegt und umsorgt zu werden. Durch das Windeltragen fühlen sie sich wie ein kleines, hilfloses Baby. Zum anderen hat Baby Play auch häufig eine Dominanz-Komponente. Für viele Subs stellt es eine sehr lustvolle Art der Erniedrigung dar, denn sie übergeben dem Erzieher die absolute Kontrolle.

Ähnlich wie beim Crossdressing ist der Windelfetisch für Erwachsene eine Möglichkeit sich im sexuellen Spiel auszuleben. Für eine gewisse Zeit kreieren sie eine völlig neue Person mit besonderen Vorlieben und Eigenarten und vergessen den stressigen Alltag. Sie lassen sich pflegen, umsorgen, nässen sich ein und dürfen Fehler machen.

Dazu kommt der lustvolle Aspekt für den dominanten Erzieher beim Baby Play, eine Person so zu erniedrigen, dass sie sogar eine vorgeschriebene Windeln trägt und benutzt. Und an dieser Stelle muss ich gestehen, dass ich zumindest ein bisschen den Reiz daran finde.

 

Was heißt es für euch Windeln zu tragen? Gibt es Leute mit Windelfetisch unter euch und was macht der Fetisch für euch aus? Erzählt mir davon im Fetisch Forum und tauscht Euch mit anderen Kinkstern über eure eigenen Erfahrungen aus.

Lina Maison

kinky_themen_forum.png
Fotos: Shutterstock

  • Gefällt mir 27

Vielleicht auch interessant?

36 Kommentare

Join the conversation

You can post now and register later. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





shagon227

Geschrieben

Windeln lasen sich auch gut mit BDSM Spielen kombienieren und z.B. jemand länger in einer Fesselung haben zu können, ohne Ihn für die Toilette los machen zu müßen.

Ich trage gerne gerne Windeln unter dem Gummianzug und kann so länger darin beliben ohen mich ausziehen zu müßen.

Ich mag Windeln als Faktor der Geborgenheit, und machmal auch aus praaktischen Gründen, wenn man unterwegs und im Stau steht, und so weiter.. Von völlig versauten Klos die man nicht benutzen muß,  mal ganz abgesehen. 

Es gibt sehr viele (auch heimliche) Windelträger, es gibt eigenen Communitys dafür, und auch Freizeiten.

Warum muß man immer alles gelich so verteufeln, nur weil es einem selber nicht gefällt. Mir gefällt es auch nicht wenn andere sich jeden Abend in der Kneipe voll laufen lassen.

Mein Motto: Lbeen und leben lassen, und jeder hat irgendwo einen kleinen Vogel.

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Franky62

Geschrieben

Am 7.3.2019 at 01:09, schrieb Matthias007:

Gar nicht was sollst du dich daran hindern es mal auszuprobieren

Stimmt einfach ausprobieren 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Franky62

Geschrieben

Am 6.3.2019 at 09:52, schrieb Reginchen55:

Würd mich auch gern mal wickeln lassen

Reginchen warum nicht, du kannst dich dabei auch ganz hingeben und fallen lassen sowie umsorgt werden.Lg Frank

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
babynuggi

Geschrieben

"als adult baby" ist es ein sehr wohliges, sinnliches geborgenes gefühl nach dem gebadet werden so liebevoll eingecremt und gewickelt werden...wenn man die möglichkeit hat, kann man sich in einem solchen moment, ganz fallen lassen...wieder ganz klein sein dürfen...und liebevoll umsorgt werden...das geniesse ich sehr...habe übrigens meine mama hier auf dieser Plattform gefunden...

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Matthias007

Geschrieben

vor 15 Stunden, schrieb Reginchen55:

Würd mich auch gern mal wickeln lassen

Gar nicht was sollst du dich daran hindern es mal auszuprobieren

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
figosso4

Geschrieben

Finde das auch geil. In der Öffentlichkeit und keiner merkt es. Hab eine Bekannte, die das mit mir auslebt und sich um mich kümmert. Bin sonst eher dominant, aber in dieser Rolle lasse ich mich und sonst alles - :) fallen..... Ansonsten kümmere ich mich aber auch liebevoll, aber auch scharf, um sie.... 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
figosso4

Geschrieben

Finde das auch geil. In der Öffentlichkeit und keiner merkt es. Hab eine Bekannte, die das mit mir auslebt und sich um mich kümmert. Bin sonst eher dominant, aber in dieser Rolle lasse ich mich und sonst alles fallen..... Ansonsten kümmere ich mich aber auch liebevoll, aber auch scharf, um sie.... 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
LackundLeder83

Geschrieben

Sich einzupinkel und einzuscheissen ist ein geiles gefühl wenn sich die hose plötzlich füllt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Reginchen55

Geschrieben

Würd mich auch gern mal wickeln lassen
  • Gefällt mir 10

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
GanzAllein

Geschrieben

Gott, bin ich froh, dass ich wenigstens darauf nicht stehe. Hab zwar sonst jede Menge absonderlichen Scheiß von Mutter Natur mitbekommen, aber DAS zum Glück nicht. Aber ok, man kann sich ja nicht aussuchen, wovon man geil wird.
  • Gefällt mir 9

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Buddylotion69

Geschrieben

Witzig!
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Sharyana

Geschrieben

Mir tun ja die Models leid, die dafür herhalten müssen, damit ein Magazin-Eintrag ein Bild haben.
  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Matthias007

Geschrieben

Warum tragen so viel Windeln aber keiner spricht da drüber?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
cuerpo

Geschrieben

Tunnelplug rein und dann klappt es auch mit dem Einkacken :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nur peinlich für einen Jungen, der mal ein Mann werden wollte👻
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
LittleKiara

Geschrieben

Als Little bin ich noch klein und brauch meine Pampers (liebevoll Pämpi genannt) noch...
  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
pornoarno

Geschrieben

Es macht mich sowas von an, wenn ich beim Discounter in der Schlange stehe und einfach los pissen kann und niemand merkt es. Einkoten habe ich noch nicht in dieser Situation probiert weil ich den Geruch befürchte. Aber beim Wandern oder unterwegs in der Stadt hab ich es schon gemacht. Ein geiles Gefühl !!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
SweetSubBenni

Geschrieben

Ich meine damit auch nicht spezifisch dich.

Aber "Meinungen" die einfach nur "das find ich Kacke" ausspucken, sind keine Meinungen. Das ist passive shaming. Das ist etwas, das in anderen Chats und Foren schwer geahndet wird, nur hier irgendwie nicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Steffen-Stgt

Geschrieben (bearbeitet)

vor 5 Minuten, schrieb SweetSubBenni:

Warum nicht einfach die Klappe halten??

Nun, wahrscheinlich liegt es daran, dass ich keine Klappe habe, sondern einen Mund. Und vielleicht auch ein wenig, dass man hier bei diesem Thema dazu befragt wird, wie man dazu steht. Sonst wäre es ja sinnlos, solche Themen zu eröffnen, wenn keine Meinungen geäußert würden. ;-)

bearbeitet von Steffen-Stgt
Korrektur

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
SweetSubBenni

Geschrieben

Nun, zu ersterem bin ich auch in einer Windel-Community aktiv, wo mehr als 100.000 Mitglieder sind. Das ist durchaus viel, besonders in unserer Gemeinschaft.

Zu zweiterem: Warum schreibst du das dann überhaupt? Warum nicht einfach die Klappe halten??

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Steffen-Stgt

Geschrieben

vor 49 Minuten, schrieb SweetSubBenni:

Windelfetische sind sehr weit verbreitet und sollten ebenso respektiert werden, wie alle anderen Fetische auch.

Zum ersten Teil dieses Satzes würde ich gerne schreiben, dass diese Behauptung sehr weit aus dem Fenster gelehnt erscheint.

Zum zweiten Teil des Satzes: ja, da hast Du recht. Ich meine es auch nicht wirklich böse, wenn ich sage, dass Männer in Windeln in meinen Augen lächerlich aussehen. Das ist einfach eine gefühlte Empfindung, gegen die ich mich nicht wehren kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
SweetSubBenni

Geschrieben

Wieso betreiben hier manche Leute so viel passive shaming? Windelfetische sind sehr weit verbreitet und sollten ebenso respektiert werden, wie alle anderen Fetische auch. Meine Mutter sagt immer, "Wenn du nichts nettes zu sagen hast, halt die Klappe."

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
LucaGuipana

Geschrieben

Jeder wie er es mag :). Gibt sicherlich ganz interessante Spiel- /Erziehungsmöglichkeiten :P

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Wild-Pony

Geschrieben

Blöder fetisch
  • Gefällt mir 5

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Steffen-Stgt

Geschrieben

Ich komme auch nicht ganz klar, mit diesem Fetisch. Mir fehlt da vielleicht auch das nötige Einfühlungsvermögen. Ist aber immer noch besser, als wenn jemand darauf steht, Nato-Stacheldraht ums Gesäß gewickelt zu bekommen.

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen