Jump to content
Patrick159

Was reizt euch an Windel tragen

Empfohlener Beitrag

Babyshy23
Geschrieben

Geborgenheit zu spüren und Verantwortung abzugeben...es ist ein tolles Gefühl es einfach laufen lassen zu können

Geschrieben

Durch einige Beiträge und Diskussionen werde ich mehr und mehr neugierig auf das Tragen einer Windel. Aber nicht als Babyspiel, sondern um des Erlebnisses wegen!

Ich stell mir das im Kopfkino so vor, dass der Darm und die Blase gut gefüllt werden. Ein Klistier oder ein Abführtee mag dazu recht hilfreich sein, dann vieltrinken und sich, wenn der Druck so richtig angewachsen ist, dem was nun kommt völlig hingeben zu müssen.

Nur einen Haken hat das für mich:

Wenn die Windel mit der frischen Kacke voll gemacht wurde ist das ja noch ganz nett, wenn man dann aber die Windel nicht auszieht, sondern noch eine Zeit lang anbehält, denke ich tut man sich nichts gutes an, denn die Kacke wird die Haut schnell wund reiben.

Was ist denn Eure Erfahrung?

Geschrieben

Hi versautes Schweinchen dar muss man mir Leben und das macht denn reitet ja aus 

  • Gefällt mir 1
Holle60
Geschrieben

Es ist ein Gefühl das sich sehr schwer beschreiben lässt, sicherlich das Gefühl von Geborgenheit als auch das Gefühl es zu spüren, man muss es selber Erleben.

 

Geschrieben

Ich tät Windelerotik glatt mal ausprobieren, wenn mir jemand eine Windel anlegt und mir vorher ein reinigendes Klistier gegeben hat. Alles klingt jedenfalls sehr geil!!

Danke!

Geschrieben

mich würde daran reizen,  einfach alles loszulassen, auch besonders wenn man unter leuten ist ,ihre gesichter, wenn sie wüssten ,was er da gerade macht.:crazy: und zweitens die wärme, die sich dann ausbreitet. würde nur urinieren und nicht kacken in die windel.

Geschrieben

Ich habe einen Plug mit Bohrung, da kommt der Kaviar automatisch. Es ist total geil mit einer gefüllten Windel draussen zu sein.

Geschrieben

Hallo zusammen,

 

Was mich am Windeltragen reizt..ist für Außenstehende vielleicht etwas schwer nach zu vollziehen, ich hab es ja schon einmal beschrieben was ein ABDL ist, also versuche ich mal mein ganz persönliches Glück an Windeln zu beschreiben...

 

Zunächst einmal mag ich besonders Folienwindeln und das leise RAscheln, wenn man sich darin bewegt. Dann ist da das Tragen der noch trockenen Windel. Die Windel untenrum zu spüren, das SAugkissen zu fühlen, zwischen den Beinen, am Po und am Geschlecht. Ich trage gerne dickere Windeln zum einen, weil sie mehr auffangen, und zum Anderen auch, weil es das für mich intensivere Tragegefühl ist.

 

Natürlich mag ich es, meine Windeln zu benutzen. Das Laufenlassen von Urin ist ein herrliches Gefühl. Ich liebe es auch mich ein zu koten. Das Spielen mit dem Stuhldrang, etwas, ein bischen zu drücken, dann wieder zurück zu halten und wieder erneut drücken und dem Drang dann schließlich nach zu geben und Alles in die Windel zu drücken. Die Windel zu benutzen ist für mich ein richtiges Lustempfinden.

 

Nasse und volle Windeln trage ich auch gerne länger. Das Gefühl einer nassen und/ oder vollen Windel ist einfach schön. Ich spüre meinen Kot auch gerne am Po, ich bleibe möglichst lange in benutzten Windeln bis zum nächsten Wechsel. Ich wechsel sie wenn es die Gelegenheit ergibt erst dann, wenn sie wirklich klatschnass ist und nichts mehr rein geht.

 

Etwas lässtig kann die Reinigung nach dem Einkoten schon sein, aber das gehört dann eben dazu. Beim Windelwechsel mache ich mich mit Feuchttüchern und HAutöl sauber. DAmit geht es ziemlich rasch.

 

Ich mag meine Windeln in allen Fasetten, vom Anlegen und Tragen in trockenem Zustand bis hin zum Tragen in nassem Zustand. Mir gefällt es einfach. Manchmal führt es zur sexuellen Erregung, das ist aber nicht immer der Fall. In Diesem Fall genieße ich die Erregung und masturbiere auch in der Windel ( so fern es die Gelegenheit erlaubt). Ich Knete meinen Penis durch die Windel durch bis zum Höhepunkt. Das ist für mich ein unbeschreiblich schönes Erlebnis. Auch danach, trage ich die Windel meist noch länger.

 

Ich mag Windeln, das sollte nach dieser Beschreibung jedem Leser klar sein.

 

Liebe Grüße

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Mir gefällt die  geborgenheit das schöne gefühl beim tragen einer windel.Ich nässe und kote die windel auch immer voll vorher ziehe ich sie nicht aus. Manchmal wen es die gelegenheit erlaubt schlafe ich dann auch in der vollen windel es ist ein unbeschreiblich schönes gefühl wen es dan so richtig matscht in der windel ob mit pipi oder kot. 


×