Menschen, die Latex lieben, lieben es oft wirklich sehr. Für diejenigen, die herausgefunden haben, dass dieses Material die wilde Seite in ihnen weckt, muss das ultimative Erlebnis wahrscheinlich ein Ausflug in ein Latex Vakuumbett sein. MadameZ erklärt, wie diese verrückten Gerätschaften funktionieren, und gibt einige wichtige Sicherheitstipps.

 

play_signup_468x60_ge.gif

 

Vakuum Bondage ist ziemlich genau das, wonach es klingt – jemand steigt in ein Latex Vakuumbett, und eine Pumpe (oft ein gewöhnlicher Haushaltsstaubsauger) wird verwendet, um die gesamte Luft herauszusaugen.

Das Latex wird eng um den Körper gezogen und immobilisiert die Person effektiv. Dann, wie mir ein paar Vakuum Bondage Enthusiasten begeistert erklärten, "du kannst mit ihnen machen, was du willst, und sie können nicht entkommen!"

Darüber hinaus ist das Maß an enger Umschließung, das du mit einem Latex Vakuumbett erhältst, wahrscheinlich die umfassendste Form von Bondage überhaupt, was es besonders für Menschen ansprechend macht, die Geborgenheit, Sicherheit und einen Zustand des Glücks darin finden, fest gefesselt zu sein.

 

Aufgesaugt im Latex Vakuumbett

Für all die strahlenden Sadisten da draußen, ist es zudem interessant dass jede Berührung, jedes Kitzeln oder jeder Hieb intensiviert wird wenn dein/e Sub festgesogen und bewegungsunfähig ist. 

 

Objektifizierung ist ein großer Teil von der Lust, die Tops und Bottoms an diesem Kink anzieht. Fotos von Leuten im Vakuum Bondage transformieren jeden Körper definitiv in ein glänzendes, leicht unheimliches Kunstwerk: anonym, nicht ganz menschlich, eingefroren in einem Moment beunruhigender Perfektion. 

 

Latex Vakuumbett Bondage

Latex Vakuumbetten oder Ganzkörper-Latexsuits sind nicht nur ästhetisch ansprechend

 

Wie teuer ist ein Latex Vakuumbett? 

Ein Latex Vakuumbett besteht normalerweise aus ziemlich dickem Latex, mit einem Reißverschluss an der Seite, einem Rahmen, und einem Verbindungsstück zu deinem Staubsauger. Es gibt online eine Diskussion unter Vakuumbett Nutzer*innen über den besten Staubsauger oder die beste Pumpe: anscheinend kann Vakuumbett Bondage Play ein paar Staubsaugermodelle beschädigen, wenn man nicht aufpasst. 

Für ein simples Latex Vakuumbett zahlst du für gewöhnlich 290-350 Euro. Du kannst dir ein kleineres holen, welches wirklich nur für eine Person gedacht ist, aber es gibt auch größere Modelle wenn du Lust auf eine voll aufgeblasene Vakuumbett Bondage Orgie hast. Okay, du wirst nicht mehr in der Lage sein, dich zu bewegen, aber so nah an den Körper von jemand anderem gepresst zu werden bringt eine völlig neue Empfindung mit ins Spiel. 

 

Mit Vakuumbett Bondage anfangen

Wenn dich der Gedanke, mit Vakuumbett Bondage zu experimentieren, anmacht, du aber ein Neuling bist, kann ein wenig vorplanen und vorlernen eine große Hilfe dabei sein, diesen kink zu verstehen - besonders beim Sicherheitsaspekt. Wir nennen unten ein paar Sicherheitsmaßnahmen, aber wenn Vakuumbetten für dich sehr neu sind, könnte es für dich Sinn machen, dich im englischen Kurs “Introduction to Vacuum Bed Play” unserer fetish.com BDSM Training School einzuschreiben. 

 

THE_MORE_YOU_LEARN_320X50_GE.gif

 

Geführt von Fetischexpertin Vicky Caves von Bondatrix, ist dieser fünfteilige Videokurs eine perfekte Einleitung, wenn du dich für Vakuumbett Bondage interessierst - sowohl als Top als auch als Bottom. Zum richtigen Aufsetzen und dabei zuzusehen, wie jemand anderes es ausprobiert, gibt Vicky außerdem eine Menge Beispiele an kinky Aktivitäten, die du mit deinen Partner*innern austesten kannst. 

 

Unser Onlinekurs behandelt außerdem essentielle Themen wie die Pflege und Instandhaltung deines Vakuumbetts, und es gibt sogar eine Sektion, die dir erklärt, wie du dein eigenes Vakuumbett herstellen kannst - perfekt für all die kinky Bastler unter uns! 

 

Latex Vakuumbetten und Breath Play

Wenn du allerdings schon Erfahrung mit diesem Kink hast, ist ein optionaler Aspekt von Vakuumbett Bondage das Breath Play. Manche Latex Vakuumbetten sind mit Atemlöchern ausgestattet, die mit zusätzlichen Schläuchen und anderen Gerätschaften verbunden werden können. 

 

Andere Vakuumbetten sind so designed, dass sie am Hals enden, sodass der Kopf und das Gesicht der oder des Sub frei bleibt. Hier können auch Gasmasken eingesetzt werden - ob nun aus funktionalen Zwecken oder um den visuellen Reiz für die dominante Person zu intensivieren. 

 

“(…) ein optionaler Aspekt von Vakuumbett Bondage [ist] das Breath Play. Manche Latex Vakuumbetten sind mit Atemlöchern ausgestattet, die mit zusätzlichen Schläuchen und anderen Gerätschaften verbunden werden können.”

 

Es gibt verschiedene Designs von Latex Kapuzen und Masken mit verschiedenen Arten von Luftlöchern und Graden der Gesichtsverhüllung. Dies kann hilfreich sein für jemanden, der komplett von Gummi umschlossen werden möchte aber vor richtiger Atemkontrolle zurückschreckt - oder damit nicht in Berührung kommen sollte aus gesundheitlichen Gründen. 

 

Manche Hersteller integrieren spezielle Löcher um dem dominanten Gegenüber Zugang zu den besonders delikaten Körperteilen ihres Opfers zu gestatten. Aber es gibt noch andere erotische Optionen. Du kannst zum Beispiel einen vibrierenden Analplug einsetzen, bevor du jemanden mit dem Vakuum Bondage umschließt. 

 

Latex Vakuumbetten Tipps und Tricks 

  • Nichts scharfes! Wer auch immer sich ins Vakuumbett begibt, sollte sichergehen, dass keine scharfen Gegenstände und Kanten irgendwo sind. Entferne Schmuck, Armbanduhren oder High Heels. Viele Devote mögen es, komplett nackt zu sein, allerdings wird das vielleicht nicht gerne gesehen, wenn das Vakuumbett in einem Club oder auf einer Party von weiteren Parteien genutzt wird. 

 

  • Dies ist absolut kein Kink für den Einzelspieler Du kannst das Vakuum nicht steuern, wenn du selbst im Bett steckst und du kannst dich selbst auch nicht rauslassen. Außerdem sollte niemand jemals ohne Aufsicht in einem Vakuum Bondage stecken. Besonders nicht, wenn der Mund und die Nase bedeckt sind, und ein Atemschlauch genutzt wird. 

 

  • Gesundheitsrisiken Hast du Probleme mit den Ohren, dann solltest du sehr vorsichtig beim Latex Vakuumbett Bondage sein. Es gab ein paar gemeldete Vorfälle von Ohrschäden nach diesem kink. Auch wenn du Atemprobleme hast, sollte der Fetisch besser vermieden - oder zumindest genauestens mit deinem Gegenüber abgesprochen werden. 

 

  • Begrenze dein Spiel zeitlich Die meisten Enthusiasten finden, dass es keine gute Idee ist zu lange im Latex Vakuumbett zu bleiben. Eine Krampfattacke ist die häufigste noch harmlose Ursache, bei der du möglichst in Eile fliehen möchtest. Es gibt auch ein paar Meldungen von Quetschungen von Menschen, die es übertrieben haben, besonders mit stärkeren Latexgraden. 

 

Wie immer mit Kink ist der Vakuumbett Bondage nicht für alle. Manche Menschen interessieren sich schlicht nicht für Latex, andere können es nicht leiden oder können mit der körperlichen Einschränkung nicht umgehen. 

 

Allerdings ist dies einer der Fetische, die man mehr anpassen kann. Jemanden in ein Latex Vakuumbett zu stecken kann spielerisch und liebevoll sein - oder, für die Hardcore Leute, Teil einer köstlich angsteinflößenden Szene sein, die voller Machtgefälle, Grausamkeit, Entmenschlichung und Kontrolle steckt. 

 

Ein Latex Vakuumbett und Vakuum Bondage zu nutzen benötigt eine Menge Vorbereitung und Vorwissen. Wenn du noch weitere Tipps oder Fragen hast, die du teilen möchtest, komm ins Fetisch.de Forum und berichte! 

 

bdsm_forum_schmutzige_themen.png.7a3586ac11f20a777ac6a1f0bbd735a0.png

Bild: shutterstock/goldeneden

  • Gefällt mir 67

Vielleicht auch interessant?

12 Kommentare

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
.

06****
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



latexlutz

Geschrieben

Ich bin 1996 endeignet worden , Habe gern mit engen Latex und Luftreduzierung gespielt . Ich war Dom , habe aber auch den Wunsch zur Gummipuppe gemacht zu werden , voll verpackt gefesselt , geknebelt , mit Maske zur Frau samt angebauter brüste zum Spiel zur Verfügung zu stehen . Da ich aber Alles verloren habe und weiß das Das teuer ist , sind mir ohne Sex die Hände gebunden . Kann mir Jemand helfen ?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mu****

Geschrieben

Steht auf jeden Fall auf meiner Wunschliste <3 mit eigenem Design und Kopffrei. Für den Kopf hab ich ja andere Möglichkeiten mit Bondage ;)
  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ni****

Geschrieben

Sehr angenehme Sache und auch richtig aufregend
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Latexfab

Geschrieben

Es gibt auch welche wo der Kopf komplett frei ist
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

DominusDaniel

Geschrieben

Es ist der Knaller Hoch 3 Vakuumbett
  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

jo****

Geschrieben

Klingt schon ziemlich geil
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Janine86-TV

Geschrieben

Es ist schon ein sehr heißer Gedanke, bewegungslos fixiert zu sein und dabei so fest von glänzendem Latex umschlossen zu sein 🤩😏
Vielleicht ergibt sich mal die Gelegenheit, es auszuprobieren 🤗😇
  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das lohnt sich. Das Material wirkt sehr stimulierend und sorgt dafür, dass alles etwas Berührungsintensiver wird, stärker als sowieso schon bei Latex. Und auch wenn man mal am anderen Ende steht kann man der verpackten Person viel Freude bereiten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne****

Geschrieben

Klingt verlockend. Bin da Neuling. Aber würde es gerne mal ausprobieren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

LaraCroftCD

Geschrieben

vor 21 Minuten, schrieb BiLatexSlave:

Ne, zum atmen gibt es beispielsweise kleine Löcher. Wir haben eins und für den Mund gibt es ein kleines Loch. Beim ersten mal ist es schon leicht beängstigend, wenn man merkt wie eng es ist und man sich wirklich garnicht mehr bewegen kann. Aber das Gefühl ist der Hammer. Kann es nur allen empfehlen die sehr auf enges latex und bondage stehen ;-)

Ich hab tatsächlich mal einen Hersteller gesehen der die mit Mundstück und außen einen Adapter für Gasmaskengewinde hatte

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

BiLatexSlave

Geschrieben

Ne, zum atmen gibt es beispielsweise kleine Löcher. Wir haben eins und für den Mund gibt es ein kleines Loch. Beim ersten mal ist es schon leicht beängstigend, wenn man merkt wie eng es ist und man sich wirklich garnicht mehr bewegen kann. Aber das Gefühl ist der Hammer. Kann es nur allen empfehlen die sehr auf enges latex und bondage stehen ;-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Do****

Geschrieben

Sind das die... in denen man keine luft bekommt? Oh schreck 😵‍💫

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen