Jump to content

3er BDSM


Tw****

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Klare Aussage, ja kann man. Es kann sogar eine sehr schöne Bereicherung für alle sein.
Geschrieben
Ja vollkommen machbar, die seelen sollten passen. Und alle müssen sich wohl fühlen. Aber es waren für mich die mitunter schönsten erfahrungen. Ich hatte aber auch immer das glück das beide bi waren. Das heisst ich hatte ein angenehmes portfolio, was ich ihnen anverlangen konnte.
Baerchen004758
Geschrieben

Definitiv machbar. Sind denn die Vorlieben ähnlich 

Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb Baerchen004758:

Definitiv machbar. Sind denn die Vorlieben ähnlich 

Soviel ich weiß könnte das gut passen

Geschrieben
Es passiert schnell, das sie einer zu wenig beachtet fühlt und das die Beziehung beschädigt…Es kann sehr schön sein, aber du musst richtig aufpassen
Geschrieben

Ich bin auf der falschen Seite um mir anzumaßen, dass jetzt lapidar zu beantworten. 
 

Allerdings empfehle ich, aus meiner Sicht, dass du dich im Vorfeld ausgiebig mit beiden Frauen auseinander setzt. Eben auch diese Freundin näher kennenlernst, zwischenmenschlich ebenso wie bezogen auf ihre Neigungen/ Bedürfnisse, Vorlieben und Vorstellungen. Denn für ein Gelingen, dass alle Beteiligten als erfüllend empfinden wird wohl unabdingbar sein, dass du ziemlich genau weißt, was in ihren Köpfen vorher und währenddessen vor sich geht. Dazu gehört eben für mich auch, dass man jeden Menschen allein mehrfach erlebt hat und so eine gewisse Vertrautheit im Umgang wie auch eine Vertrauensbasis besteht. 
Es ist so wichtig, dass du dir, wie hier im Thread, diverse Fragen im Vorfeld stellst und die Gedanken/ Meinungen und „Erwartungen“ zu derartigen Erfahrungen bei beiden Frauen abklopfst. 
 

Ich finde es ist schon mal bemerkenswert, wenn jemand einen anderen Menschen so gut lesen und auf ihn einwirken kann, dass dieser ganz darin aufgeht/ sich hingibt. Dies mit zwei Menschen gleichzeitig zwischenmenschlich/ atmosphärisch umzusetzen ist ungleich schwieriger, anspruchsvoll und einfach doppelt herausfordernd. 

Geschrieben
Erst einmal getrennt mit jeder reden, was gesucht und erwartet wird von dem 3er. Bei der Bekannten wollte ich erst einmal wissen, ist sie wirkl. sub (und in welcher Ausprägung) oder ist sie switch oder will sie das ganze nur ausprobieren... Erfahrung etc. Dann mit beiden zusammen reden usw.
Geschrieben

@Toy4her danke für deinen Post, weil das was du in ihm schreibst ist in meinen Augen auch richtig so

@Hellia Auch danke für deinen Beitrag zu diesem Thema.

@Seanthiar Auch mit dir stimme ich über ein

 

Jedoch kenne ich beide nun schon eine ganze weile und ich bin auch der Ansicht das man das was mir an vertrauen von den beiden Entgegen gebracht wird nicht als selbst verständlich an zu sehen. Aber wenn ich mich darauf einlasse so ist es ja dann auch das ich für beide den Schutz gewehrleisten können muss und dazu gehört auch für mich das ich wenn nötig auch die eine oder Andere Erwartung kaputt machen muss, weil sie zu dem der mir gegen übersteht nicht passt oder zu dem Zeitpunkt viel zu hoch ist .

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Hellia:

Achte drauf das keine der beiden sich ausgeschlossen fühlt. Lass die andere mitmachen oder leite sie an während die andere im Mittelpunkt steht und umgekehrt.

Ein Aspekt wurde hier (glaube ich - ich hab nicht alles ganz genau gelesen) noch nicht beschrieben: gerade, wenn Du Dich um die eine kümmerst und die andere nur zuschauen und leer ausgehen lässt, kann das eine besondere Würze in Euer Spiel bringen. Du könntest die Zuschauerin dazu bringen, dass sie um Zuwendung bettelt - und nachher das Betteln vielleicht bereut? Dann könnten auch die Rollen getauscht werden, die andere bekommt Zuwendung, während die eine nur zusehen kann (und darunter zu leiden hat?!).

Eine andere Variante wäre, dass Du das eine Mädel das andere behandeln lässt. Dabei geht das andere ja zunächst leer aus.

In der Summe kommt ja zwangsläufig das "Vernachlässigen" und / oder der einen oder der anderen ins Spiel. Daraus könntest Du ein "Tease and Denial" Spiel machen, also auf der Not eine Tugend.

Viel Spaß Euch Dreien!

Geschrieben
Man könnte auch ein paar Spielzeuge einsetzen, die beiden parallel "quält" oder belohnt, je nach dem was man wie einsetzt. Bei einigen Spielzeugen kann man auch mit Fernbedienungen arbeiten, dann muss der Dom sich auch nicht so viel bewegen. Es wäre auch möglich einen Wettkampf daraus zu machen, in dem die Siegerin nach erfolgreich erbrachter Aufgabe von der Verliererin verwöhnen lässt.
Geschrieben
Diese Frage kannst nur du für dich entscheiden. Natürlich würde es funkrionieren, kommt aber auf ein paar Faktoren an, die du am besten wissen solltest.
Geschrieben

Erstmal ist es die Frage, ob dich der Gedanke daran überhaupt reizt und du da Bilder im Kopf hast, wie das aussehen könnte...

Besprecht das zu dritt, wenn du dir das für dich vorstellen kannst, welche Dinge euch allen dazu im Kopf rumgehen und schaut, ob ihr ähnliche Vorstellungen habt. 

 

Geschrieben (bearbeitet)

Aber wenn du die Bekannte noch nicht kennst, wäre es vielleicht sinnvoll erstmal eine Session mit ihr alleine zu machen um ihre Reaktionen kennen zu lernen .

So ist es dann leichter mit beiden Subs

bearbeitet von Hazmebien
Geschrieben
@Two-face In meinem ersten Kommentar habe ich einen - möglicherweise wichtigen - Aspekt völlig außer Acht gelassen. Ist der "flotte 3er" als einmaliger Akt oder dauerhafte Lösung gedacht?
Geschrieben
Das hängt davon ab wie "gut" du bist 😉😈
Geschrieben
Am 4.2.2024 at 09:07, schrieb Zeldaking:

Das hängt davon ab wie "gut" du bist 😉😈

Auch wenn du recht hast, so ist das aber nicht nur das einzige was man zu überlegen hat. sondern es ist ja auch die Frage ob die dritte Person mit den Regeln klar kommt die man festgelegt hat. 

Smaragdleipzig
Geschrieben (bearbeitet)

Ach ja, das wurdest du von deiner Freundin gefragt? Na, da hattest du aber einen tollen Traum, lach! Im Ernst: das hat mit Dom.-dev. Null zu tun. Das ist eine Frage, die in jedem xbeliebigen Sexforum auftaucht: kann ein Mann zwei Frauen befriedigen? "Klar!", werden 90 % der Männer sagen, sind ja alles super potente tolle Hechte, multitaskingfähig ohnehin :-) Realität: nur gaaaanz wenige erleben das tatsächlich außerhalb ihrer feuchten Träume, und das aus gutem Grund :-)

bearbeitet von Smaragdleipzig
Geschrieben

das könnt nur ihr drei beantworten!

ihr müsst wissen, was ihr wollt...braucht..wie ihr euch das vorstellt etc

×
×
  • Neu erstellen...