Jump to content
ehednr

FLR -female-led relationship (weiblich geführte Beziehung)

Empfohlener Beitrag

Rosetto
Geschrieben
Interessant, ich kannte FLR bisher als "Full Lifetime Relationship" – aber so erklären sich dann manche Verständnisschwierigkeiten der Vergangenheit :D
DickerBiBär
Geschrieben

Also ich hatte bisher mehrere FLR Beziehungen auch mal in Kombi mit Cuckold und das auch über mehrere Jahre.

Ich kann für mich sagen das diese Art der Beziehung sehr erfüllend und auch voller Spannung sein kann. Wie man sie dann 24/7 führt hängt ja viel von den 2 Partner ab. Auch wenn die Frau der führende Teil dieser Partnerschaft ist, so ist liegt nicht alles nur an ihr bzw. der Mann wartet nicht nur bis er was gesagt bekommt, da würde schnell Langeweile für die Frau aufkommen. Klar die Frau entscheidet sehr viel z.B wo der Urlaub hingeht, wie das Wochenende verbracht wird, was man am Abend macht, was der Mann anziehen soll und wie er sich halt kleidet usw. Aber natürlich will die Frau auch das man selbst mal was macht das für sie schön ist, ein Konzertbesuch ihrer Lieblingsgruppe oder eine Reservierung in ihrem Liebsten Restaurant. Man ist zuvorkommend, hält die Tür offen, richtet den Stuhl beim setzten und all diese Dinge.

Es richtet sich halt alles nach ihr, natürlich dann auch beim Sex. Wie man das nun auslebt, in einer Dom Devot, einer Cuckold oder sonstiges liegt ja an den Partnern. Da ist das gesamt Spektrum möglich :)  


×
×
  • Neu erstellen...