Was ist Gangbang?

Der Gangbang (von engl: gang – „Bande, Gruppe, Clique“ und (to) bang – umgangssprachlich für „Fick“, „Koitus“) ist eine Form des Gruppensex. Allerdings sind beim Gangbang mehrere Männer und nur eine Frau beteiligt.

In der Regel penetrieren die Männer die Frau abwechselnd, nacheinander oder zeitgleich in Vagina und Anus. Währenddessen simuliert die Frau die Wartenden mit Fellatio (von lat. fellare -„saugen“) (umgangssprachlich auch „Französisch“, Blasen“ oder engl. Blowjob“ genannt) oder einem Hand Job (Stimulation des Penis mit Hand und Fingern). Die Männer versüßen sich die Wartezeit aber auch indem sie selbst bei sich Hand anlegen, um einsatzbereit zu sein, wenn sie am Zuge sind.

Je nach sexuellen Präferenzen der Beteiligten kann ein Gangbang aber auch zu einer Bukkake-Orgie geraten, bei der die Männer nacheinander oder zeitgleich auf die Frau ejakulieren. Bei einer „extreme facial“ -Action gehen die Cumshots (Ejakulationen), wie der Name schon sagt, in das Gesicht der Frau, denkbar sind aber auch Brüste, Hintern oder Mund (auch Deep Throat). Beim reversen Gangbang ist es genau umgekehrt, mehrere Frauen machen sich über einen Mann her.

Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an:
Frau-Frau-Mann, Mann-Mann-Frau, Nymphoman, Sandwich, SwingerclubsucheGangbang Veranstaltungen

Mitglieder, die nach Gangbang suchen

Bin geiles schwanzmädchen das ihren Dom finden will der mich noosed und fesselt und benutzt auch gern Outdoor,auch an Gangbang Interesse wo ich ric...

BDSM Treffen500km um Fulda

Wer ist online