Jump to content

Entfernt Ihr die Haare im Intimbereich, wenn ja, wie?


Haarentfernung, aber wie?  

70 Stimmen

  1. 1. Haarentfernung im Intimbereich, macht Ihr es und wenn ja wie?

    • Ich lasse meine Haare wachsen
    • Ich rasiere klassisch nass
    • Ich rasiere trocken
    • Ich nehme Haarentfernungsmittel
    • Ich epiliere
    • Ich habe dauerhaft meine Haare entfernt
    • Waxing, sugaring und was sonst so bleibt


Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ja , klar . Unter der Dusche mit dem Nassrasierer und Duschgel . Finde ich besser als mit Rasiercreme , musst du aber mal selbst ausprobieren was besser geht .
Geschrieben
Unter der Dusche mit Nassrasierer und Rasiergel, das hält länger als Schaum unter der Dusche
Geschrieben
Da ich recht bequem bin.... Epiliere ich 1 x in der Woche vor dem duschen. Überall.
Geschrieben
vor 50 Minuten, schrieb Trislana:

Da ich recht bequem bin.... Epiliere ich 1 x in der Woche vor dem duschen. Überall.

Da ist aber immer noch ne Null😉?

Geschrieben
Da ichs eh nur für mich mache recht unregelmäßig. Wenn ich denke, dass es wieder zu lang ist wird der Rasen je nachdem wie ich drauf bin mehr oder weniger Gründlich gemäht. Mit anderen Worten alle paar Wochen das gröbste mit nem Elektrischen Rasierer weggemacht damits nicht zu warm/unordentlich ist.
Geschrieben (bearbeitet)

Derzeit noch Rasieren mit Nassrasierer in Dusche,

ab nächstes Jahr mit eigenen Lasergerät und Epelierer.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
DomFelixforRuben
Geschrieben
Meiner Meinung nach haben Haare im Intimbereich nichts zu suchen. Deshalb aller 2-3 Tage mit dem Rasierer drüber. Meine Partnerinnen mögen blanke Schwänze. Ich liebe blanke Fötzchen.
Geschrieben
Rasieren, was anderes kommt mir nicht in den Schritt xD
Geschrieben (bearbeitet)

Rasieren macht mir Pickel,also paar Jahre Enthaarungscreme benutzt,null Problem,aber vor einiger Zeit bin ich zum epilieren übergegangen,ist gründlicher und hält länger blank-auch wenn's etwas ziept-wer schön sein will, muss leiden 😏 Ich enthaare mich seit ca 35 Jahren..... würde sie gerne weglasern lassen,aber das ist so teuer....

bearbeitet von Stubsi
Geschrieben (bearbeitet)

Lasern hab ich an den Beinen machen lassen. Ja war teuer, und ganz weg ist das ganze auch nicht aber wesentlich weniger und der Haarwuchs ist glaube auch langsamer.

bearbeitet von FETMOD-MM
Unnötiges zitat entfernt/ Beeinträchtigt den Lesefluss
Geschrieben
Am 20.8.2019 at 10:01, schrieb tvslave:

Rasur keine chemie mehr

sehr vernünftig

  • 1 Monat später...
Geschrieben

Jeden Tag unter der Dusche nass, den ganzen Körper, ist zwar ein wenig aufwändiger, aber man ist immer glatt.

 

 

Geschrieben

Ich habe anfangs auch mit Haarentfernungscreme entfernt. Da die richtige Creme und die richtige Anwendungsdauer zu finden ist aber eine Kunst für sich. Für mich war das zu Hautunfreundlich.

Darum rasiere ich jetzt! Am liebsten mit mehr als drei Klingen und Rasiergel. Aber ich bin manchmal auch faul, und dann kann ich auch mal kurzgeschoren bzw. stoppelig sein.

Bei Frauen mag ich am Liebsten die Nacktmuschi.

Geschrieben

Mit der Creme hatte ich nie Probleme,mit dem rasieren gabs immer Pickel.Mittlerweile epiliere ich ,ist gründlicher  und länger blank😉

Geschrieben

Mit der Creme hatte ich nie Probleme,mit dem rasieren gabs immer Pickel.Mittlerweile epiliere ich ,ist gründlicher  und länger blank😉

  • 1 Monat später...
Geschrieben

Hallo erstmal, ich rasiere mich mit Nassrssierer  , zwischendurch aber auch mal elektrisch. Beim Nassrasieren kommt es immer wieder zu kleinen Verletzungen. Gibt es bessere Rasierer dafür ?

  • 3 Jahre später...
Geschrieben

hab von natur aus wenig haare

daher immer beim duschen nassrasierer schnell erledig.t

Geschrieben

wachs oder iwelche chemischen cremes vertrag ich schlicht nich...beim epiliern zieh ich mir die haut mit ab..meine selbsthergestellte sugaringpaste war okay für arme, beine..aber nich für untenrum- da bleib ich beim nassrasiern!

wenn mans regelmässig macht und n guten rasierer hat (die männer.billigrasierer vom netto sind tatsächlich gut), was after-shave-balsam danach druff, gewöhnt sich die haut recht schnell dran

Geschrieben

Wenn ich mich im Intimbereich rasiere, dann mit einem Nassrasierer (Protector) und Rasierschaum (Sensitive).

Schambereich, Hodensack, Schritt - und wenn ich eh schon  dabei bin, die Achseln gleich mit.

×
×
  • Neu erstellen...