Jump to content

📖 Tabulos erklĂ€rt


Jo****

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ja ein wichtiger Punkt den ich bislang aus einer völlig anderen Perspektive betrachtet habe.
Jedoch gibt es auch hier zwei Seiten der Medaille, da viele Doms (daddys, sirs...) genau das fordern- keine Tabus. Und besonders der Begriff "Slavin" wird oft damit in Verbindung gesetzt.


Geschrieben

Ich verstehe voll was du meinst. Deshalb will ich auch einfach mal hier das GesprĂ€ch darĂŒber starten. (Forum-Regeln bleiben natĂŒrlich trotzdem gĂŒltig, genauso die Chat-Regeln, auch wenn irgendwer hier neue Ideen hat). 

Ich persönlich finde allerdings, dass ein echter Dom nicht von seinen Subs verlangen sollte gar keine Grenzen zu haben. Ich glaube jeder/-e hat doch irgendwo seine/ihre Grenzen. Finde das gehört zu Dominanz dazu, das vorher abzusprechen. 

Geschrieben

Offen fĂŒr alles, ist auch so ein Begriff

Geschrieben

so Kommentare wie Babygirl unter Fotos? oder Komm zu daddy etc könnten solche Leute auch anlocken....aber mal erlich das ist eine Fetischcomunity oder? Petplay , Ageplay , ***play etc können nunmal auch ein Reiz fĂŒr Menschen mit verbotenen Vorlieben schaffen. Ich frage zb immer nach Tabus egal ob da offen fĂŒr alles steht. Alles geht nichts muss könnte man dann auch gleich verbieten:-) ....mal ernsthaft finde es "schwierig" welcher Weg hier gerade eingeschlagen wird.

Geschrieben

Wenn jemand vollkommen tabulos ist könnte derjenige mir auch einfach etwas Geld schicken, ist ja dann kein Tabu fĂŒr ihn, oder? 😉😂 ich wĂ€re bereit es zu nehmen... einen weg finden wir dann... einfach eine pn an mich đŸ€ŁđŸ€Ł ansonsten, wer keine Tabus hat hat auch bestimmt einen an der Klatsche und sollte weggesperrt werden... wie JordiStar schreibt... da kann doch schon sehr viel mehr dahinterstecken wie einem bewusst ist...

Geschrieben

Lasst die Kirche doch mal im Dorf!!! 

Letztendlich wird man sich untereinander einigen, was geht oder nicht!!!

Da jetzt irgendwelche Gefahren wie "PĂ€dophile" oder "Sex mit Tieren" zu vermuten, geht ja wohl etwas zu weit!!!

Geschrieben (bearbeitet)

@JordiStar.. - du hast hier eine Diskussion losgetreten, die absolut nicht notwendig ist... - es wird immer ĂŒberall schwarze Schafe geben... - aucv wenn ihr noch so sehr aufpasst (was ich sehr gut finde!!!!). Es erinnert mich so an die Diskussion, ob man "Negerkuss" sagen darf oder nicht... 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
@Nennung eingefĂŒgt.
Geschrieben

Wer sich als ""tabulos" bezeichnet, ist selbst daran schuld, wenn er dann in einer Session eine "Abreibung" erhÀlt.

Und wenn einer "tabulos" sucht, muß man sich doch auch nicht darauf einlassen.

 

Oder?!?

Daddys-little-Bitch
Geschrieben

Ich denke viele verstehen unter tabulos das, was in der Prostitution damit gemeint ist.

Geschrieben (bearbeitet)

PĂ€dophilie ist selbst leider hier auf Fetisch vertreten (selbst erlebt).

 

Da habe ich echt das Kotzen bekommen..

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Internes entfernt, Verstoß Forenreln.
Geschrieben

Wie Jordie richtig sagt tut das ein richtiger Dom nicht verlangen und erwarten.
Und wenn man es auf die spietze treibt mit der Definition von keine tabus, geht es ja sogar soweit, das der dom dann erwarten darf das die Sklavin oder sub sogar den Tod in Kauf nehmen wĂŒrde fĂŒr den Herrn .

Und außerdem ist es doch viel schöner, gemeinsam Grenzen zu ĂŒberwinden und undenkbares , schön werden zu lassen.

Ist es eine Reise, wenn man bereits am Ende Startet?

Daher sind fĂŒr mich Grenzen und
Tabus was wundervolles .


Geschrieben

Hatte hier noch nie den Eindruck bekommen, dass es bei dem Ausdruck Tabulos um Inzest, MinderjĂ€hrige oder Tiere gehen könnte ^^ Dennoch danke fĂŒr den Hinweis!

Geschrieben

@Blueberry

Es gibt immer Tabus und diese sollten auch immer beachtet werden beim gemeinsamen Spaß haben.

Ich habe einer neuen Sub oder besser gesagt: gebe einer neuen Gespielin vor der ersten Session immer eine Liste zum ankreuzen damit beim spielen kein: "Darf ich dies, darf ich das" kommunziert werden muß.

Bis heute hat dies immer perfekt funktioniert.

Geschrieben

Und um nochmal auf tabulos zu kommen. .... daran hÀtte ich jetzt auch nicht gedacht bzw. diese Verbindung dazu.

Geschrieben

Finde es gut das auf sowas geguckt wird. Wenn man sich schon anguckt was die alleine bei Operation Underground Railroad z.T. aus dem Verkehr ziehen und wie viele zich tausende Menschen es in solchen Netzwerken gibt, da wird einem schon ganz anders.

×
×
  • Neu erstellen...