Jump to content
pissmaul69

Brennesseln mit den Händen

Empfohlener Beitrag

pissmaul69
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe neulich einen sehr erotischen Film mit Brennesseln gefunden:
*****

Bitte schaut erst mal rein, bevor ihr weiter lest, damit ihr nachvollziehen könnt, was ich meine.

Was mich am meisten fasziniert ist, dass die beiden Damen die Brennesseln mit den Händen ganz normal anfassen und es ihnen scheinbar überhaupt nicht unangenehm ist.

Ich selbst habe einige Erfahrung mit Brennesseln am Po, den Brustwarzen und im Intimbereich. Dort finde ich es sehr anregend. Als ich jedoch einmal versehentlich Kontakt mit einer Hand hatte, fand ich es sehr unangenehm.

Weiß jemand, ob man die Hände trainieren kann oder ob ein erotischer Effekt eintritt, wenn man die Anfangsphanse überwunden hat ?

Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst.

bearbeitet von FETMOD-MM
Fremdlink entfernt
  • Gefällt mir 1
FETMOD-MM
Geschrieben

Da dieses Thema interessant werden könnte für die unter Euch , die eine Verbindung mit diesem Fetisch haben oder einfach nur neugierig sind, gebe ich es zur Diskussion frei. Allerdings, musste ich den Link aus dem Thema löschen, da unsere Forenregeln leider keine Fremdlinks zu lassen. Ihr könnt aber gern den TE anschreiben und (bei Interesse) Euch den Link per PN zusenden lassen, damit haben wir kein Problem.

LG Fetmod MM, Forenteam

Thrillyou
Geschrieben
Es kommt halt nur darauf an in welcher Richtung die Brennnesseln berührt werden. Wenn du sie "mit dem Strich" streichst dann brennen sie nicht. Sie reizen die Haut nur wenn sie "gegen den Strich" berührt werden.
  • Gefällt mir 1
pissmaul69
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb FETMOD-MM:

Allerdings, musste ich den Link aus dem Thema löschen, da unsere Forenregeln leider keine Fremdlinks zu lassen.

Gebt mal bei google ein: nettle lovers diamond
Dann müsstet Ihr den Film finden.

  • Gefällt mir 1
pissmaul69
Geschrieben
Am 3.5.2019 at 17:52, schrieb Thrillyou:

Es kommt halt nur darauf an in welcher Richtung die Brennnesseln berührt werden. Wenn du sie "mit dem Strich" streichst dann brennen sie nicht. Sie reizen die Haut nur wenn sie "gegen den Strich" berührt werden.

Es geht nicht darum folgendes Problem zu lösen: "Pflücke eine Brennessel mit der bloßen Hand ohne Dich zu verbrennen"

Hättest Du den Film gesehen, wüsstest Du, worum es wirklich geht. Da sind 2 Damen, die sich gegenseitig mit Brennesseln massieren und zwar mit bloßen Händen und ohne dass sie dabei in irgend einer Weise vorsichtig wären. Sie fassen die Stengel und die Blätter an, reiben damit teilweise sehr gezielt Brustwarzen, Schamlippen oder Kitzler und stecken sich Teile der Pflanzen in ihre Löcher. Dabei machen sie in keinster weise den Eindruck, dass ihnen der Kontakt mit den Händen unangenehm wäre. Sie sind nicht vorsichtig, sonden fassen die Brenneseln so an, als wäre es Gras oder Papier. Der Film geht ca. 45 Minuten und in der ganzen Zeit spielen die Damen intensiv mit den Nesseln.

Aus eigener Erfahrung weiß ich folgendes:
Wenn ich ein Brennessel-Blatt an meine Eichel halte, dann spüre ich einen tierisch stechenden Schwerz, der für einen kurzen Moment fast unerträglich ist. Wenn ich das nach einiger Zeit wiederhole, dann sticht es deutlich weniger. Nach einer Weile kann ich mir ein Brennesselblatt auf die Eichel legen und die Vorhaut darüber schieben. Ich spüre dann nur noch ein sehr anregendes Kribbeln. Ein ähnlicher Effekt zeigt sich bei mir am Poloch. Am Anfang brennt es echt fies, nach einer Weile wird es richtig geil, wenn ich mir mit Brennesseln über das Poloch streiche, ähnlich wie nach dem großen Geschäft mit Klopapier.

Ich möchte hier einizig und allein wissen, ob jemand Erfahrungen hat, dass an den Händen vielleicht auch so ein Effekt eintritt, dass es nach einer Weile nicht mehr unangenehm ist, wenn man die Nesseln ganz normal anfasst oder sich sogar die Hände damit massiert.

Kleinschwanzsklave
Geschrieben

Hm,also ich hab mich schon mal nackig in nen Brennessel-Gebüsch-oder wie nennt man das-jedenfalls viele Brennesseln-gestürzt,und fand das nicht schmerzhaft,sondern nur anregend.Zumal es ja auch gesund sein soll😄

pissmaul69
Geschrieben
Am 8.5.2019 at 08:47, schrieb Stubsi:

Hm,also ich hab mich schon mal nackig in nen Brennessel-Gebüsch-oder wie nennt man das-jedenfalls viele Brennesseln-gestürzt,und fand das nicht schmerzhaft,sondern nur anregend.Zumal es ja auch gesund sein soll😄

und wie war das speziell mit den Händen ?

sign
Geschrieben

Brennnesseln gehören zur Gattung Urticeae, die Brennhaare sind ein Schutz gegen Fressfeinde und enthalten eingelagerte Kieselsäure. Wie schmerzhaft eine Berührung ist hängt von der Art ab. Die kleinen Brennnesseln (Urtica urens) ist wesentlich schmerzhafter als die der Grossen Brennnesseln (Urtica dioica).

Eine gewisse Unempfindlichkeit lässt sich durch häufige Berührung erlangen, da die Rezeptoren in der Haut mit der Zeit weniger reagieren.

 

Nach meiner Einschätzung wurde im Film die Taubnessel verwendet, welche der Brennnessel sehr ähnelt jedoch keine Schmerzen verursacht...

  • Gefällt mir 1
Kleinschwanzsklave
Geschrieben

Naja,Taubnessel kenn ich nicht.Brennessel tut halt etwas weh,aber Sklave steckt das locker weg😉

Albacore
Geschrieben

UFFF !!!!

sign
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Stubsi:

Naja,Taubnessel kenn ich nicht.Brennessel tut halt etwas weh,aber Sklave steckt das locker weg😉

Die Frage was du nicht kennst war nicht gestellt, das Internet hätte diese Wissenslücke schnell schliessen können...

 

pissmaul69
Geschrieben (bearbeitet)
Am 9.5.2019 at 16:39, schrieb sign:

Nach meiner Einschätzung wurde im Film die Taubnessel verwendet, welche der Brennnessel sehr ähnelt jedoch keine Schmerzen verursacht...

Ist das eine Einschätzung nach ...

  1. ... botanischen Kriterien, wie Form der Blätter oder Stengel oder
  2. ... nach der Devise: "So wie die damit umgehen, kann es nur die Taubnessel sein"

Bitte die Einschätzung auch begründen, denn am Ende des Films wurden bei den Darstellerinnen deutliche Spuren gezeigt.

bearbeitet von pissmaul69
Rechtschreibfehler
sign
Geschrieben

Ich habe mir den Film nicht ganz angesehen, sondern nur auszugsweise. Die Einschätzung habe getroffen aufgrund:

1. den botanischen Kriterien, da die Taubnessel der Brennnessel zum Verwechseln ähnlich ist (vor allem ausserhalb der Blüte)

2. handelt es sich bei den Darstellern immer noch um Darsteller für einen Film, lang anhaltender Umgang mit Brennnesseln würde (vor allem bei der Grossen Brennnessel) zu Quaddeln mit Flüssigkeitseinlagerung führen - die Hände und Finger wären unbeweglicher (aufgrund Schwellung, ggf. eingerissener Haut und Schmerzen)

 

Alles in allem aber für die, für die es ein echter Fetisch ist eine ganz besondere Herausforderung ;) 

pissmaul69
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb sign:

Ich habe mir den Film nicht ganz angesehen, sondern nur auszugsweise. Die Einschätzung habe getroffen aufgrund:
1. den botanischen Kriterien, da die Taubnessel der Brennnessel zum Verwechseln ähnlich ist (vor allem ausserhalb der Blüte)
2. handelt es sich bei den Darstellern immer noch um Darsteller für einen Film, lang anhaltender Umgang mit Brennnesseln würde (vor allem bei der Grossen Brennnessel) zu Quaddeln mit Flüssigkeitseinlagerung führen - die Hände und Finger wären unbeweglicher (aufgrund Schwellung, ggf. eingerissener Haut und Schmerzen)

Alles in allem aber für die, für die es ein echter Fetisch ist eine ganz besondere Herausforderung ;) 

Also bis auf den Brennesselkontakt mit den Händen habe ich das in dem Video schon gemacht und zwar mit echten Brennesseln. Die ersten paar Minuten sind immer eine Überwindung, dann komme ich in einen Rausch, wo ich gar nicht genumg bekommen kann und nach ein paar Stunden danach wird es dann lästig, weil einen das Jucken am Schlafen hindert.

  1. Du gibst also zu, dass du die Nesseln nicht unterscheiden kannst. Es könnten also auch echte sein.
  2. Nach so einer Brennesselmassage war ich schon in der Sauna und niemand hat mich wegen der Quaddeln angesprochen, denn so heftig waren die nicht. Am Ende des Film zeigen die Damen auch die Quaddeln und die sind gemäß meiner Erfahrung durchaus passend zu echten Nesseln.

Man könnte natürlich den Film mit Taubnesseln drehen, damit das für die Hände dramatisch aussieht und die Damen (ohne Kammera) immer mal zwischendurch mit echten Nesseln massieren, damit die Quaddeln kommen.

Aber schade, dass sich niemand meldet, der wirklich Erfahrung mit den Händen hat.
(Vielleicht muss ich doch mal meinen Mut zusammennehmen und es selbst ausprobieren :-(

sign
Geschrieben

Nicht ganz richtig!

1. ich sagte das die Taubnessel der Brennnessel zum verwechseln ähnlich sieht und nicht das ich die beiden nicht auseinander halten kann.

2. kommt es darauf an welche Art Brennnessel du verwendest, die Quaddeln stehen im direkten Verhältnis zur Nesselsäure.

3. ich teile deine Neigung nicht, daher kann ich nicht aus eigener Erfahrung sprechen (ausser das man natürlich mal mit Brennnesseln in Kontakt gekommen ist)

Mundmeister
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb sign:

1. ich sagte das die Taubnessel der Brennnessel zum verwechseln ähnlich sieht und nicht das ich die beiden nicht auseinander halten kann.

Also kannst Du anhand der Nessel (und nicht am Verhalten der Darsteller) definitiv sagen, dass es Taubnesseln waren ?

sign
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Mundmeister:

Also kannst Du anhand der Nessel (und nicht am Verhalten der Darsteller) definitiv sagen, dass es Taubnesseln waren ?

Spielt es eine Rolle ob es wirklich die ganze Zeit über Brennnesseln waren, was Inhalt und Wirkung des Films betrifft?

Wie oft müssen Szenen gedreht werden, wie oft werden einzelne Sequenzen wiederholt?

 

Für alle die, in deren Gedanken es echt ist, waren es Brennnesseln - für andere waren (zumindest teilweise) Taubnesseln mit dabei...

Punkt und Ende

Albacore
Geschrieben
Am 9.5.2019 at 18:13, schrieb Stubsi:

Naja,Taubnessel kenn ich nicht.Brennessel tut halt etwas weh,aber Sklave steckt das locker weg😉

Taubnessel tut nicht weh !!!! Brennessel tut an gewissen stellen SAUWEH !!!!!!

Katcat130
Geschrieben

Brennessel klingt gut ,

kommt auf meine das will ich noch Erleben Liste:coffee_happy:

pissmaul69
Geschrieben (bearbeitet)
Am ‎14‎.‎05‎.‎2019 at 08:51, schrieb sign:

Spielt es eine Rolle ob es wirklich die ganze Zeit über Brennnesseln waren, was Inhalt und Wirkung des Films betrifft?
Wie oft müssen Szenen gedreht werden, wie oft werden einzelne Sequenzen wiederholt?
Für alle die, in deren Gedanken es echt ist, waren es Brennnesseln - für andere waren (zumindest teilweise) Taubnesseln mit dabei...
Punkt und Ende

Ich stelle hier ganz konkret die Frage, ob jemand Erfahrungen mit Brennesseln an den Händen hat, wie in dem Film gezeigt.

*****

Also nochmal, damit es auch jeder und wirklich jeder versteht:

  1. Ich hatte ausdrücklich geschrieben: "Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  2. Ich will nicht darüber diskutieren, ob der Film evtl. mit Tricks (z.B. Taubnesseln) arbeitet.
  3. Ich will auch nicht darüber philosophieren, ob es für die einen echte und für die anderen Taubnesseln waren.

Also bitte nochmal, in der Hoffnung, dass es auch der dümmste anzunehmende User kapiert:

  1. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  2. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  3. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  4. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  5. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  6. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  7. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  8. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  9. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  10. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  11. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  12. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"
  13. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"

...

1.000.000. Bitte antwortet nur, wenn ihr Erfahrung mit Brennesseln an den Händen habt, bzw. etwas darüber wisst"

bearbeitet von FETMOD-MM
Provokante Ausdrucksweise gelöscht

×
×
  • Neu erstellen...