Jump to content
brummerle

intimschmuck

Empfohlener Beitrag

anita233
Geschrieben
leider hab ich solch einen Schmuck noch nicht würde ich aber schon gerne tragen...
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich trage dort....wo Sub es am liebsten hat😉
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb anita233:

leider hab ich solch einen Schmuck noch nicht würde ich aber schon gerne tragen...

dann lass dir doch anbringen ich finde es mega geil....wenn an der brust und an den den schamlippen ringe oder stecker sind

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Möchte mir eins machen in die Eichel aber irgendwie traue ich mich nicht
  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Dann hast du ein sehr dünnes piercing drin gehabt!?
Beim PA sollte man schon auf 3+mm gehen, damit es komfortabel wird.

Ich habe einen eng anliegenden 4mm Ring drin, der weder hängen bleiben kann noch die Chance hat, auszureißen.
Generell kann ichs nur empfehlen und das PA ist das einfachste und pflegeleichteste Piercing, welches Mann überhaupt haben kann.
Rein machen, und nicht mehr drum kümmern... ;)

bearbeitet von KastrierterKater
Geschrieben

nein das piercing war 7 mm stark, dass war das Hauptproblem, deswegen haben da schon Kräfte gewitrkt

 

Geschrieben

Ich habe viele Jahre einen 8mm Prinz Albert Ring getragen .Habe nie Probleme damit gehabt . wg. einer Op mußte ich den Ring rausnehmen . Als ich ihn wieder anlegen wollte , war der Stichkanal zu gewachsen ..Bin echt sauer !!!!

Geschrieben

Hmm, wo hat sich das denn fest gehakt???
Haste zu wenig Fleisch gelassen vielleicht? Also das Loch zu weit oben )verbreiteter Fehler. :( )

Wenn ich an meinem ziehe, würde ich eher den Schwanz raus reißen, als dass da der Ring ab geht.
Aber kann mir keine Praktik vorstellen, bei der sich der Ring dermaßen irgendwo verhaken könnte?

Geschrieben

Ich habe wohl etwas zu lange gewartet. -War selbst überrascht wie schnell alles zu war !-(ca 14 Tage)

Geschrieben

bei mir ist das bis heute ein bleibendes loch, was icj versuche zu kompensieren, steche mir grad was neues

 

Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Marquis_Berlin:

bei mir ist das bis heute ein bleibendes loch, was icj versuche zu kompensieren, steche mir grad was neues

 

Wie lange ist das Loch denn schon offen ??- Vielleicht habe ich ja eine Chance , einen dünnen Ring anzulegen ??

Geschrieben

ca ein halbes jähr, etwa 5 mm ich versuche jetzt quer durch die Eichel zu stechen, bin bei 3 mm, sieht schon ganz gut aus

 

Geschrieben

Also einen Dünnen Ring solltest du durch bekommen! Zum Zuwachsen brauchs länger, eindeutig!
Dass es schnell schrumpft, habe ich auch festgestellt, aber es lässt sich auch schnell wieder dehnen.
Ich Überlege schon es durch einen kleinen Schnitt entgültig zu vergrößern.

Geschrieben

Ich fürchte , das wird komplett zu sein . Ist schon eineinhalb Jahre her. -Selbst stechen trau ich mich nicht .

vor 1 Stunde, schrieb KastrierterKater:

Also einen Dünnen Ring solltest du durch bekommen! Zum Zuwachsen brauchs länger, eindeutig!
Dass es schnell schrumpft, habe ich auch festgestellt, aber es lässt sich auch schnell wieder dehnen.
Ich Überlege schon es durch einen kleinen Schnitt entgültig zu vergrößern.

 

Geschrieben

ich habe gehört, dass die narbe des pa gar nicht allein zuwächst, dass es ei op notwendig macht

Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Marquis_Berlin:

ich habe gehört, dass die narbe des pa gar nicht allein zuwächst, dass es ei op notwendig macht

Interessant... ! Dann hätte ich ja ne Chance den Ring wieder reinzukriegen ..!!:)

Tommi462
Geschrieben

Überlege schon lange mir ein Piercing an der Eichel stechen zu lassen, traue mich aber irgendwie nicht, wegen der Schmerzen.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Tommi462:

Überlege schon lange mir ein Piercing an der Eichel stechen zu lassen, traue mich aber irgendwie nicht, wegen der Schmerzen.

Tommi , ich habe auch sehr lange überlegt. Mein Pa -Ring wurde dann mit örtlicher Betäubung gestochen .(Würde ich vorher klären )- Such dir ein gutes Studio , welches einen guten Ruf hat. - Ich habe in all den Jahren mit dem Ring keine Probleme gehabt und an Schmerzen kann ich mich nicht erinnern !

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Also ein PA macht keine Schmerzen... auch beim pieksen an sich nicht. Vorher mit Emla Creme betäuben ud du wirst nichts merken.

Aber auch Ohne ist das Pillepalle!

bearbeitet von KastrierterKater
xxnoia
Geschrieben

Habe ein Hafada, das wurde mir, natürlich nach vorheriger Absprache, von einer Domina während einer Session gestochen.

Interesse habe ich noch an Frenum und Pubic, ob es mal umgesetzt wird, wird sich zeigen.


×