Jump to content

Fingernägel Natur oder Künstliche ....


Givittomee

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Natur und nicht lang. Lange Gelnägel sind bei mir ein maximaler abturner
spitzbub75
Geschrieben
Ich persönlich finde natürlich immer schöner wie künstlich, ausser man benötigt es gesundheitlich 😀
Geschrieben

Künstliche und schön lange Fingernägel gefallen mir, sollten nur nicht zu "scharf und kantig" sein, da ich es mag, wenn der Zeigefinger in meinen Schwanz schön tief eingeführt wird...

klausi001
Geschrieben
wenn die fingernägel schön sin ist es egal ob künstlich oder
Geschrieben
Kommt darauf an wie Gut sie damit umgehen kann am Schwanz und beim Sex.
Geschrieben

Ein guter mic aus beiden, damit sie mir den Rücken aufkratzen kann. Würde gerne eure mal sehen 

Givittomee
Geschrieben

Danke euch Allen für die Ehrliche Antwort,  sehr gail und süsss

Geschrieben
natürliche Fingernägel, weil sie echt und real sind. Fühlen sich angenehmer an
Geschrieben
Natura hübsche
Bratty_Lo
Geschrieben (bearbeitet)
vor 50 Minuten, schrieb bdsm_le:

Kommt darauf an wie Gut sie damit umgehen kann am Schwanz und beim Sex.

Ich finde auch sie sollte die Fingernägel so tragen, dass sie dem Schwanz am meisten dienlich sind...^^

Ich persönlich mag natürliche Fingernägel. Mein Herr auch.

Künstliche würde ich nicht tragen. Bzw nur temporär und in "Maßen".

bearbeitet von Bratty_Lo
Ergänzung
Geschrieben
Natur gefällt mir besser wenn die künstlixhen aber dezent sind und gut gemacht sind sie auch schön. Übrigens Kompliment sehr sexy 😊
Geschrieben

Es muss zum Gesamtbild einer Frau passen.

Eine elegante Lady mit schönen klassischen Fingernägel, einfarbig, passt immer. 

Eine natürliche Frau, die sich wenig schminkt und aufgrund ihrer authentischen Aussehen und Ausstrahlung wirkt, braucht gar keine gemachten Nägel. 

Ein 20 jähriges Girlie darf auch Strasssteinchen auf den Nägeln haben.

Was mir nicht gefällt sind überlange oder zu spitze Fingernägel.

Geschrieben

Nur so lang, dass sich beim Rückenkratzen die Haut drunter sammelt . Das ist nix für künstlich. Und nix für übertrieben lang. 

Geschrieben
Wenn es die Nägel erlauben, am liebsten natürlich. Sonst geht auch künstlich, nur nicht a la Florence Griffith Joyner.
KinkyApache
Geschrieben
Auf jeden Fall natürlich und nicht zu lang! Ich mag den künstlichen look einfach nicht
Geschrieben

Ich mag diese künstlichen Aufkleber nicht, besonders, wenn die Abdeckungen schon ein Stück rausgewachsen sind und an der Nagelwurzel der Kunstnagel erst ein paar mm später anfängt.

Gepflegte Fingernägel finde ich super erotisch. Ist fast ein Fetisch von mir.

Geschrieben

Ich habe und liebe künstliche Nägel.
Nicht lang (auch der Arbeit wegen - obwohl es mich schon reizt) - und natürlich mit einem Lack/Farbe.
Allerdings keine aufgeklebten sondern beim Studio gemachte
Würde auch gerne Schmuck drauf tragen wie Steinchen und Ähnliches;
allerdings geht auch das wegen der Arbeit nicht (: Finde ich aber sehr süß.

Geschrieben

Das ist immer so eine Frage, an der sich offenkundig die Geister scheiden.

Für mich spielen die Fingernägel meiner Partnerin eine ganz zentrale Rolle - das ist bei mir wirklich ein Fetisch, nicht "nur" eine Vorliebe. Künstliche Nägel lösen bei mir in der Regel keinen Kick aus, ich mag den natürlichen Wuchs, ich mag es, wenn sie durchaus ihren individuellen Charakter haben. Ich mag sie lang, zwei Zentimeter Überstand sind ein Traum, werden aber bei natürlichen Nägeln eben selten erreicht. Ich mag gerne Nagellack, aber kein Chichi wie mehrfarbige Muster, Steinchen etc. Farblich am liebsten Rottöne, aber auch schwarz oder lila, aber gern auch mal einfach nur durchsichtig.

Gekratzt werden finde ich sehr erotisch, auch gerne im Genitalbereich... Aber auch worshipping mit Lippen und Zunge...

×
×
  • Neu erstellen...