Die Qual der Wahl auf der Suche nach dem richtigen Safe Word

Safe Words stellen in vielen verschiedenen Bereichen der Sexualität ein wichtiges Mittel dar, um den Gegenübern zu signalisieren, dass eine sexuelle Handlung sofort unterbrochen werden muss. Diese Idee ist besonders für Menschen, die BDSM praktizieren von wichtiger Bedeutung, um Gefahren und Unwohlsein zu vermeiden. Safe Words, auf die sich sexuell aktive Menschen einigen, damit der Sex in einer bestimmten Form unterbrochen oder verändert wird, sollen deshalb im Voraus besprochen werden. Übers Ficken reden, über No-Go’s reden, das alles kennen wir und wenden es an, um unser Sexleben genussvoller und risikoärmer zu gestalten. Wie aber finde ich gemeinsam mit den Menschen, mit denen ich spiele, das richtige oder angemessene Wort?

safewordbdsm.jpg

 

Das Safe Word sollte eindeutig sein

Diese Frage stellen sich viele Pärchen. Selbstverständlich sollte das Safe Word so eindeutig sein, dass das Gegenüber sofort versteht, was Sache ist - dass die Handlung unterbrochen oder verändert werden muss. Dafür eignet sich kein „ahhh“, kein „ohhhh“ und meist auch kein „nein“ oder „hör auf“. Das spannende an manchen Sexspielen ist doch genau die Tatsache, dass (zumindest in der Fantasie) verschiedene Grenzen angetastet werden, da kann ein spielerisches „hör auf!“ sogar ein geeignetes Statement sein, um die andere Person(en) ordentlich anzuspornen und noch geiler zu machen. Vor allem bei Rollenspielen.

 

Wörter als Lustkiller

Aus eigener Erfahrung kenne ich diese seltsamen Situationen, in denen ein gemeinsames Brainstorming nach einem Safe Word zu Ratlosigkeit oder Lachanfällen führen kann. Lachanfälle sind sicherlich nicht verboten im gemeinsamen Spiel, jedoch wäre es von Vorteil, diese in besonders heißen, erotischen Momenten zu umgehen. Also sind Wörter wie „Klopapier“ vielleicht auch ungeeignet oder stellen sich als absolute Lustkiller heraus.

 

Das Ampelsystem als Safe Word

Einige Personen lösen das Problem mit einem Ampelmodell: Grün bedeutet alles cool, mach weiter. Gelb steht dafür, dass die aktuelle Handlung gerade noch so geht, aushaltbar und geil ist, jedoch eine Verstärkung der Handlung eventuell zu einem „roten Zustand“ führt. Rot bedeutet: Hör sofort auf, lass das sein, das macht mich nicht (mehr) an.

Beim Bondage über Farbenlehre nachdenken, das kann von vielen auch als eher unsexy wahrgenommen werden. Schließlich hat das Kommentieren von Praktiken anhand einer Farbenskala für manche einen pädagogischen Beigeschmack und erinnert mich häufig an eine sogenannte „Lautstärkenampel“, welche in Schulklassen eingesetzt wird, um freche SchülerInnen zur Ruhe zu bitten. Falls das nicht deine Art von Rollenspiel ist: womöglich eher ungeil.

Wer keine Lust auf das Ampelsystem hat und dieses sogar unerotisch findet, ist also weiterhin auf der Suche nach DEM Wort. Es sollte ein Safe Word sein, das für gewöhnlich nicht im Sexspiel auftaucht, um Verwirrungen zu vermeiden. Außerdem wäre es optimal, wenn durch ein Wort das Spiel trotzdem in veränderter Form genauso geil weiterlaufen kann. Wir sind also auf der Suche nach einem heißen Wort, das unmissverständlich wahrgenommen wird, jedoch trotzdem auf eine erotische Weise ins Spiel miteinbezogen werden kann.

 

Auf welches Safe Word habt ihr euch geeinigt?

Meine Freundin und ich, wir haben uns nach einer langen Suche auf das Safe Word „Dosenbier“ geeinigt. Dosenbier stellt in der Regel kein Thema für uns beim gemeinsamen Spiel dar, es kann also nicht „versehentlich“ gesagt werden. Es eignet sich in der Regel auch nicht dazu, die andere heiß zu machen. Trotzdem hat Dosenbier, insbesondere das gemeinsame Trinken davon, eine für uns sexy Bedeutung. Gemeinsam nach dem Ficken, gemeinsam vor dem Ficken. Dazwischen eher selten.

 

Auf welches Safe Word habt Ihr euch geeinigt? Teilt es uns mit, gebt kreative Anregungen!

Text: Lexie Bauer

 

Magazine Template for CTA Banners - Join Now Fetish.de (2).png

  • Gefällt mir 39

Vielleicht auch interessant?

172 Kommentare

Join the conversation

You can post now and register later. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





KSno0815

Geschrieben

Habe ich vergessen...
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Fetishcouple

Geschrieben

Bei uns gibts weder ein Safewort noch sonst irgendwie sowas... Wir sind als Ehepaar lange genug zusammen, und kennen uns, trotz dem oder vielleicht auch gerade deswegen das wir Grenzgänger sind, gut genug um zu wissen wann Schluss ist, runter oder zurück gefahren werden muss.  Das so etwas dann, wenn Leute aufeinander treffen die sich nicht so gut kennen, bbsw innerhalb einer Szene, Sinn macht, ist uns aber auch klar. Da scheints gut, richtig.
  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
wiesel_72

Geschrieben

Für Notfälle "Gefrierschrank" sonst Ampel.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
0din1980

Geschrieben

Ganz einfach Auto, es ist Klar verständlich, kurz und hat mit einer Session nichts zu tun. Wird dieses Wort in einer Session gerufen oder gemurmelt ist sofort stopp.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Hennyle

Geschrieben

SubKätzchen ob de das rausbekommst wenn de nen schnellen Stop willst 😜

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Hennyle

Geschrieben

Ich bevorzuge ebenfalls die Ampel da gibt's keine Missverständnisse. Aber jeder wie er mag.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
EmmaAndy1927

Geschrieben

Bambusbaum

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
bz_lustknabe

Geschrieben

Kein Safewort. Ich bevorzuge die Ampel.
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
SubKätzchen

Geschrieben

Desoxyribonukleinsäure wäre auch n geniales Safeword 😊 Diese Diskussion um Safeword ja oder nein, ist doch völlig sinnfrei! Jeder so, wie er es möchte!
  • Gefällt mir 9

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Loci79

Geschrieben

Wieso? Das ist das sicherste Safeword überhaupt. So kommt er gar nicht erst in die Verlegenheit sich ein anderes überlegen zu müssen. :joy:

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
DominaRiana

Geschrieben

„Ich wil noch mehr „
  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Jana679

Geschrieben

vor 9 Minuten, schrieb AngelShare:

deine Schreibweise  sagt genug aus und deine Einstellung ist einfach unprofessionell,  jeder braucht Sicherheit, nicht nur Sub sondern auch Dom ,wie nun die Notbremse aussieht ist dabei egal, aber zu sagen man braucht sie nicht , ist falsch und fahrlässig 

Das ist deine Meinung die du dir aus meine Sätze bildest, vllt verstehst du auch nicht was ich schreibe oder wie ich darüber denke... Ist aber auch nicht schlimm. Ob das nun fahrlässig ist wie ich SM auslebe, denke nicht das du das beurteilen kannst! Was ich hier mit bekomme was Mädels sich von unerfahrene expermentierfreudigen Männern antun lassen trotz safewort geschädigt aus so Verbindungen kommen  fahr ich recht gut mit meiner fahrlässigen Einstellung... Daher wir sind doch alle schon gross und sollten wissen was wir tuen und auf was wir uns einlassen 

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
AngelShare

Geschrieben

vor 40 Minuten, schrieb Jana679:

Sehr passend zum Thema - meine Schreibweise, soll ich mich jetzt verstellen nur weil dir mein Dialekt nicht passt? Oder passt dir eher nicht meine Einstellung zum Thema safewort und daher so ein unpassendes Kommentar? Bissl off topic oder top office 😂 

deine Schreibweise  sagt genug aus und deine Einstellung ist einfach unprofessionell,  jeder braucht Sicherheit, nicht nur Sub sondern auch Dom ,wie nun die Notbremse aussieht ist dabei egal, aber zu sagen man braucht sie nicht , ist falsch und fahrlässig 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Jana679

Geschrieben

vor 2 Minuten, schrieb Buddylotion69:

Jana hat vollkommen recht, lest den Partner...wenn man Ahnung vom Dominieren hat und keine blinde möchtegern Trulla ist entfällt ein Safe word. Für Anfänger sollte es eher unabdingbar sein.

Will doch kein Recht haben buddy wollt nur darlegen das es in der Tat Menschen gibt die keine safewörter nutzen und deren Begründung genauso gut ist keines zu haben wie die Begründung denen die safewörter nutzen 😉... Aber buddy deine safewörter härter fester mehr doller weiter rrrrrrr die kenn ich auch.. *Nicht aufhören * Dom "arm fällt ab oder Krampf * 😜😂😂😂 so safewörter sind doch super 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Marc1973

Geschrieben

Jana, Du hast absolut Recht. Das Safeword ist im Grunde zum Schutz der/des Sub. Es ist nichts weiter, als ein Rettungsschirm! Aber einer, dessen Nutzung Konsequenzen herbeiführen sollte. Und damit meine ich nicht, das Spiel zu beenden. Denn Fakt ist, wird es gebraucht, war Top nicht komzenteiert, oder hat kein Interesse an Sub. Wenn Sub gerne eine kalte Flasche Wasser in der Nähe haben will, dann lacht man doch auch nicht drüber. Genau so ist für mich das Safeword. Vorhandenes Vertrauen soll damit in Wehrlosigkeit der/des Sub gestärkt werden. Aber, unddas finde ich dabei viel wichtiger: Wir leben unsere Fetische auf individuelle Art aus. So soll auch ein jedes Individuum seine/ihre Regeln selber gestalten. Und das natürlich seinem Gegenüber auch formulieren. Wer ein Wort oder Zeichen haben möchte, soll es ansprechen. Und dabei auch aussprechen, wie es zu verstanden ist.
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Buddylotion69

Geschrieben

Jana hat vollkommen recht, lest den Partner...wenn man Ahnung vom Dominieren hat und keine blinde möchtegern Trulla ist entfällt ein Safe word. Für Anfänger sollte es eher unabdingbar sein.
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Buddylotion69

Geschrieben

Mein Subschatz hat 3 Safewörter.......HÄRTER, DOLLER, WEITER !!!🤣🤣🤣
  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Jana679

Geschrieben

vor 2 Minuten, schrieb Marc1973:

" Sowohl Sub kann mal einen schlechten Tag haben, oder Dom erwischt einen unbekannten Trigger. "

Jetzt mal ehrlich man redet doch auch miteinander und man bekommt doch während des Spielens mit wenn sich was verändert, sub liegt genauso in der Verantwortung wie ihr Dom.. Jeder auf seine Art.. Langt es da nicht auch ohne so ein bestimmtes Wort aufeinander einzugehen.. Man merkt doch zb wenn s sub zu viel wird und wenns doch nicht die Schmerzgrenze war kann man es sagen.. Weiss nicht.. Man ist nicht jeden Tag gleich und fühlt nicht gleich manchmal können 5 Schläge zu vielsein und hundert zuwenig aber das merkt man doch erst in Aktion warum muss ich dann ein safewort rufen... Für mich geht es unteranderen  um verschmelzen im SM mit meinem Gegenüber... Und vertrauen gehört an erster Stelle also muss das Vertrauen mit aufeinander eingehen erarbeitet werden... Das safewort löst bei mir das aus von wegen top brauch das um sich Nicht die Mühe zu machen um auf mich zu achten.. Quasy brüll du mal zack hör ich auf.. 

 

"Oder Dom spielt sich in "Trance" Man sollte nicht auf dieses Instrument der Sicherheit verzichten."

Spielt Dom sich in Trance so das er nicht mehr achtsam ist und den Schutz seiner sub nicht gewähren kann durch die Trance ist es in meinen Augen ein kontrollverlust vom top... Sowas sollte definitiv nicht vorkommen bei einigen Praktiken die man ausübt 

 

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Jana679

Geschrieben

vor 5 Minuten, schrieb AngelShare:

Dachte immer das man einen Dialekt spricht, warum muss man auch so schreiben ???

 

Sehr passend zum Thema - meine Schreibweise, soll ich mich jetzt verstellen nur weil dir mein Dialekt nicht passt? Oder passt dir eher nicht meine Einstellung zum Thema safewort und daher so ein unpassendes Kommentar? Bissl off topic oder top office 😂 

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Marc1973

Geschrieben

Ich habe noch nie ernsthaft das Safeword bekommen. Aber, sofern sub eines haben möchte, sage ich, dass sie es auch wählen soll. Wenn es die Ampel ist okay, sollten es andere sein, auch gut. Es geht dabei nicht um Klischees. Es geht darum, Sub zu schützen und einen weiteren Sicherheitsschirm anzubieten. Safewords taugen nichts, wenn Dom der Meinung ist, dass er/sie es eh besser weiß. Und wie es bereits erwähnt wurde: Sowohl Sub kann mal einen schlechten Tag haben, oder Dom erwischt einen unbekannten Trigger. Oder Dom spielt sich in "Trance" Man sollte nicht auf dieses Instrument der Sicherheit verzichten. Egal, wie erfahren und toll man ist.
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
AngelShare

Geschrieben

Dachte immer das man einen Dialekt spricht, warum muss man auch so schreiben ???

 

Fakt ist, alles sollte einvernehmlich und verantwortungsbewuß geschehen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Mic567

Geschrieben

Kiwi (weiter), Orange (geht so), Tomate (aufhören) - kommt auf´s Gleiche raus wie die Ampel

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Jana679

Geschrieben

Klar is hast nen Knebel oder wirst gewürgt haste och kein safewort, da muss top auch achtsam sein.. Zb tippen mit den Flingern oder sonst was... Aber es gibt eben auch Menschen die beim spielen aufs safewort verzichten und damit an ihre Grenzen kommen.. Wie auch immer wenn alle gleich ticken würden müsste man kein Gegenstück finden oder haben... Es gibt kein richtig oder falsch nur passend und nicht passen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Jana679

Geschrieben

Schließe nicht auf andere sondern äußere wie ich es handhabe, nicht mehr und net weniger und ganz ehrlich was bringt ein Wettbewerb wenn um die 95% Prozent der Leute dich nicht real kennen oder kennen werden is doch quatsch... Die einen brauchen safe Wörter die andern eben nicht als ob SM ein Wettbewerb ist oder sein sollte 🤦‍♀️

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Jana schließt von sich auf Andere .. mhhh .. Das hier ist kein Wettrennen wer der coolste NO_SAFEWORD_Sub ist ... Es gibt Grenzsituationen bei bestimmten Leuten die schwer erkennbar sind, da bietet sich das an.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen