Jump to content
Materbee

Pseudo Subs - ein Ärgernis

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Bravissimo:

Ist Dir schon mal der Gedanke gekommen, dass Du als Dom womöglich nicht so überzeugend bist... auch wenn das dem Ego weh tut? Ich mag zwar grundsätzlich so Plattitüden nicht, aber ein beliebter Spruch in solchen Foren wie hier ist doch, dass ein echter Dom nicht etwa seine Subs mit Gewalt zu etwas zwingt/drängt, sondern den Wunsch im Sub erweckt, von sich aus niederzuknien oder was auch immer (sinngemäß). Vielleicht mal drüber nachdenken und auch sich selbst kritisch hinterfragen, was da schiefgelaufen ist... Empathie und Psychologie sind für den dominanten Part schon eminent wichtig ;)

Ja und Du bist der super Dom der sie alle im Griff hat, oder was? Solche Typen gehen mir auch auf den Wecker die meinen dadurch zu glänzen in dem sie andere kritisieren. Du hast wohl keine Angst ausgelacht zu werden?

  • Gefällt mir 1
Sharyana
Geschrieben
Wielange hattet ihr Kontakt? Wie oft habt ihr euch getroffen BEVOR du sie ficken wolltest? Schon mal drüber nachgedacht, dass sie kein Vertrauen zu dir hatte und deshalb sauer wurde? Viele Typen reden davon, dass sie doms seien und eigentlich nur ficken wollen und von bdsm soviel Erfahrungen haben, wie vom Kinder kriegen. GARKEINE. Du schreibst in deinem Profil nur davon, was du von der Sub/Sklavin verlangst, aber nicht wirklich viel darüber wie du als dom bist.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Pseudo Subs ein Ärgernis.

 

Dass es in eine Stino Beziehung mitunter eine halbe Ewigkeit dauern kann bis die Frau den Mann ran lässt ist weitläufig bekannt. Was ihr hier für Bedenken anbringt von wegen man muss erst Vertrauen aufbauen ist ja typisch für einen Stino Beziehung. Aber das ist nicht der Punkt. Der Punkt ist dass die Dame meinte sie muss sauer sein wenn Sex von ihr verlangt wird, obwohl es von Vornherein darauf hinaus läuft. Wenn sie einfach zugibt dass sie nur Angst hat und noch nicht so weit ist, hätte ich keinen Grund das zu bemängeln. Aber nein die Reaktion war als ob ich was Schlimmes wollte. Das ist einen Reaktion das zeigt das die Frau alles Andere als Sub ist, obwohl sie sich so schimpft.

Als Dom will ich sie nicht hofieren wie so einen Stino. Ich will dass wenn die Frau mich als ihrem Dom aussucht das gefälligst tut was ich ihr sage, sonst taugt die nichts als Sub. Vielleicht habt ihr schon mal davon was gehört das sub sich unterordnen bedeutet.

bearbeitet von Materbee
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb 0din1980:

@Materbee Nenne einen vernünftigen Grund , weshalb eine Sub nicht sauer sein darf bei einem solchem Kommentar, das du sie ficken willst, wenn man sich noch nicht git kannte.

Hätte ich ihr geschrieben "Ich willdich umarmen" wäre sie sicher nicht sauer! Und sie kennt mich gut genug um mich als ihr Dom zu wählen. Auf der Art einen Ruckzieher zu machen ist eben typisch für einen Stino Frau.

bearbeitet von Materbee
Müggli
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden, schrieb Materbee:

Wir haben miteinander geplaudert ein ersten Eindruck gewonnen und etwas über der Anderen erfahren. Wir waren uns einig.. Ich der Dom und sie den Sub.

Bevor ich jetzt vorschnell eine Meinung äussere mal ein paar Fragen:

Wie genau sah eure Einigkeit aus? War ein Safeword vereinbart oder Ampel? 24/7 , TPE oder nur EPE....

Was genau war ihre Neigung (zBsp. Sklavin, Novizin, brat, Zofe, degradee....)

Was für Tabus waren vereinbart?

 

Zusatz:

Ich z.Bsp bin keine Sklavin! Bin ich jetzt in deinen Augen eine Pseudosub?

bearbeitet von Müggli
Zusatz
  • Gefällt mir 2
Sharyana
Geschrieben (bearbeitet)
vor 41 Minuten, schrieb Materbee:

Hätte ich ihr geschrieben "Ich willdich umarmen" wäre sie sicher nicht sauer! Und sie kennt mich gut genug um mich als ihr Dom zu wählen. Auf der Art einen Ruckzieher zu machen ist eben typisch für einen Stino Frau.

Nur weil Sie nicht gleich die Beine für dich breit macht, ist sie keine Sub?  Also ganz ehrlich, jede Frau, die normal tickt, nimmt sich die Zeit.

Du bist echt alles, aber kein  Dom, sondern eher ein DD! 

bearbeitet von Sharyana
Fehlerkorrektur
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Müggli:

Bevor ich jetzt vorschnell eine Meinung äussere mal ein paar Fragen:

Wie genau sah eure Einigkeit aus? War ein Safeword vereinbart oder Ampel? 24/7 , TPE oder nur EPE....

Was genau war ihre Neigung (zBsp. Sklavin, Novizin, brat, Zofe, degradee....)

Was für Tabus waren vereinbart?

 

Zusatz:

Ich z.Bsp bin keine Sklavin! Bin ich jetzt in deinen Augen eine Pseudosub?

Wir haben uns darauf geeinigt dass es nicht um Schmerzen geht, aber hin und wieder sollte Spanking stattfinden (Übers Knie mit der Hand). Die Dame gab sich aus als Pet die einen Besitzer sucht.

Müggli
Geschrieben

Welches Pet war sie denn?

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Sharyana:

Nur weil Sie nicht gleich die Beine für dich breit macht, ist sie keine Sub?  Also ganz ehrlich, jede Frau, die normal tickt, nimmt sich die Zeit.

Du bist echt alles, aber kein  Dom, sondern eher ein DD! 

Du solltest lesen was ich vorher schrieb. Hätte sie geantwortet dass es für sie noch zu früh ist weil sie Anst hat oder ähnliches, wäre das in Ordnung. Doch sie meinte es sei einen Grund sauer zu sein weil ich Sex will, obwohle es die ganze zeit auch darum geht. Und wie Du schon schreibst "Wer normal tickt" Stino eben.

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Müggli:

Welches Pet war sie denn?

Das kann ich nicht sagen ohne einen Hinweis auf der Person zu geben.

Sharyana
Geschrieben

Normal ticken ist nicht automatisch Stino. Das bedeutet nur, dass die Leute etwas im Kopf haben und sich nicht von jedem daher gelaufenen Möchtegern-dom flach legen lassen, nur weil der Typ sagt, man sei sonst Stino. 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Sharyana:

Normal ticken ist nicht automatisch Stino. Das bedeutet nur, dass die Leute etwas im Kopf haben und sich nicht von jedem daher gelaufenen Möchtegern-dom flach legen lassen, nur weil der Typ sagt, man sei sonst Stino. 

Natürlich ist normal ticken Stino. Stino bedeutet Stink normal.

Müggli
Geschrieben

Dann theoretisiere ich mal:

Ein Pet sucht sich normalerweise ein Herrchen/Frauchen und keine Dom, der in seinem Profil eine Sklavin sucht!

Ein Pet erfüllt nicht auf Distanz Aufgaben, sondern wird je nach Tierart artgerecht gehalten und/oder erzogen/abgerichtet.

Wenn ich meinem Hund z.Bsp. via WhatsApp sage, dass er 10 x am Tag Sitz zu machen hat, dann lacht der sich eins, waut "nix verstehn" und ist weg...

 

Ich z.Bsp. wäre eine Katze. Und als Katze lasse ich mich im Petplay nicht ficken!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

@ Müggli, dein Versuch heraus zu finden wen ich hier meine habe ich gemeldet. Ich sage bewusst nicht wen ich meine um dieser vor Schaden zu schützen. Ich hoffe Du bekommst eine Sperre.

Sharyana
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Materbee:

Natürlich ist normal ticken Stino. Stino bedeutet Stink normal.

Normal ticken hat NICHTS mit Stino zu tun! Ein dom der normal tickt, erwartet nicht sofort Sex von einer Frau bzw. Mann. 

Was wäre denn für dich dann eine Frau, die sagt „Ich lass mich von dir erziehen, aber Sex ist ein absolutes No Go!“ 

Nimmst du es dir dann gegen ihren Willen????

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Sharyana:

Normal ticken hat NICHTS mit Stino zu tun! Ein dom der normal tickt, erwartet nicht sofort Sex von einer Frau bzw. Mann. 

Was wäre denn für dich dann eine Frau, die sagt „Ich lass mich von dir erziehen, aber Sex ist ein absolutes No Go!“ 

Nimmst du es dir dann gegen ihren Willen????

Die würde ich sagen die soll einen dummen finden der ihre Gelüste befriedigt.


×