Bizarr

Versaut und Bizarr?

Wenn du das außergewöhnliche magst

Die Bandbreite der sexuellen Möglichkeiten ist unendlich groß. Ganz egal, über welchen verrückten Fetisch du nachdenkst: Du kannst fast sicher sein, dass irgendjemand genau das gerade auslebt oder darüber fantasiert. Egal ob dein Fetisch bizarr ist oder eher normal. Solange du Spaß hast und alles einvernehmlich läuft, ist alles in Ordnung. In der heutigen Zeit, in der (zu Unrecht!) niemand mehr Vanilla sein will, gehört alles andere fast automatisch zum Bizarr Fetisch.

Dabei kommt der Begriff aus der Szene, aus Sexmagazinen und -clubs der 70er und 80er. Damals wurde Bizarr als Platzhalter für ausgefallene, ungewöhnliche, seltene oder zum Beispiel schmutzige Sexualpraktiken benutzt. Unter diesen Angeboten waren Praktiken wie: Kliniksex, Rimming, Natursekt, Kaviar, Fesselspiele, Spanking, Fisting usw..

Was ist der Bizarr Fetisch?

Es gibt keine genaue allgemeingültige Definition des Begriffs Bizarr. Deshalb ist der Bizarr Fetisch rein subjektiv zu betrachten. Was für eine Person außergewöhnlich ist, kann für eine andere Alltag sein. Meist werden seltenere Fetische und Sexualpraktiken unter dem Sammelbegriff Bizarr zusammengefasst.

Ist mein Bizarr Fetisch ungesund?

Das hängt vom konkreten Fetisch ab, den du darunter verstehst. Bereitet dir ein bestimmter Fetisch Freude und du lebst ihn genussvoll aus, gibt es keinen Grund, warum er für dich schädlich sein soll. Leidest du jedoch darunter, musst du dir vielleicht Hilfe suchen.

Gemeinsam meinen Bizarr Fetisch ausleben?

Suche Gleichgesinnte, Interessierte und Neugierige. Verbinde dich mit anderen, die den Bizarr Fetisch mögen, im Internet. Du kannst in speziellen Foren oder Gruppen diskutieren und dabei nebenbei Kontakte knüpfen oder du versuchst dein Glück auf Fetisch.de. Bei uns kannst du Kontaktanzeigen schalten oder gezielt nach Menschen mit bestimmten Vorlieben und Neigungen suchen.
Je nach dem, was dein konkreter Bizarr Fetisch ist, kannst du es auch in Sex-Clubs oder auf Fetisch-Events versuchen.

Was ist eigentlich eine Bizarrlady?

Eine Bizarrlady findet man in vielen Dominastudios. Wie die normale Domina trägt sie oft Latex oder Leder. Allerdings geht es bei ihr weniger um Machtspiele, Unterwerfung, oder um Masochismus. Während die Domina den Bereich BDSM abdeckt, geht es bei der Bizarrlady um andere Praktiken, nämlich solche, die dem Bereich Bizarr Fetisch oder Dirty Sex zuzuordnen sind.

Fragen & Diskussionen über Bizarr

  • Guten Morgen an alle, ich bin wie ich es oben erwähnte recht neu hier und traue mich nun endlich einmal in einem Forum einen Beitrag zu verfassen. Was mir über die Jahre auffiel sind diverse ...
    • 7 Antworten
      • 3
      • Gefällt mir
  • Mitglieder, die nach Bizarr suchen

    Ähnliche Vorlieben wie Bizarr

    In westlichen Buchhandlungen und sogar in Sexshops wird in der Regel nur eine verkürzte Version des Kamasutra verkauft, deshalb unterliegen viele Menschen dem Irrtum, dass es sich dabei um eine Sammlung von Sexpositionen handelt. Dabei ist das Kamasutra viel mehr. Es ist ein uralter Text von gesellschaftlicher und religiöser Relevanz.
    Wir bei Fetisch.de kennen uns natürlich bestens mit den Vorzügen und Tücken von Cybersex aus. Unsere Seite bietet dezidierte Möglichkeiten für einen heißen Sex Chat. Und natürlich haben wir die besten Tipps für erfolgreiches Sexting parat, bei dem alle auf ihre Kosten kommen.
    Unterwürfigkeit ist für viele ein wichtiger Aspekt von BDSM. Sie ist ein integraler Bestandteil der Dom / Sub-Dynamik und kann auf beiden Seiten der Peitsche von entscheidender Bedeutung sein, wenn die Beziehung vertieft werden soll. In der Praxis äußert sich Unterwürfigkeit in verschiedener Hinsicht und hängt sehr von den beteiligten Partnern ab. Manche Tops verlangen, dass ihr Bottom nur auf ausdrückliche Befehle reagiert. Andere Tops wünschen sich vorauseilenden Gehorsam und verlangen, dass der/die Sub errät, was der/die Dom/me verlangt. Diese Spielart ist für die erste Gruppe ein No-Go, weil es eine unerwünschte Eigenständigkeit des/der Sub erlaubt. Unterwürfigkeit kann so subtil oder so offen sein, wie es die Teilnehmer wünschen, und ist in der konkreten Ausführung nur vom Willen und dem Einvernehmen abhängig. Engl.: subservience
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.