Bilder

Steckbrief

Geschlecht Mann
Alter 55
Beziehungsstatus Single
Größe 180cm
Gewicht 98kg
Figur normal
Augenfarbe braun
Haarlänge kurz
Sexualität hetero
Typ Europäer
Herkunft Österreich
Penislänge 4cm
Penisdicke 2cm
Sternzeichen Wassermann
Tattoos
Piercings
Behinderung
Sprachen Deutsch
Englisch

Über mich

Ich suche

Ich suche nach

Beschreibung

Meine guten Seiten:
Ehrlich, treu, liebevoll, zuvorkommend, kreativ, harmoniebedürftig, intelligent und gebildet, nicht hässlich. Bin offen für fast alles, soweit ich es kann und es safe, sane und consensual ist.

Meine schlechten Seiten:
Hitzköpfig, ungeduldig, Ecken und Kanten halt

Das musst Du wissen und an mir auch sehr mögen:
Ich bin Bett- und Hosennässer, trage 24/7 Windeln und bin noch Jungfrau. Impotenz und Inkontinenz sind echte Behinderungen, ich bin aber auch psychisch auf Windeln angewiesen. Habe außerdem einen kleinen Penis. (So viel zu meiner Ehrlichkeit :) )

Ich suche:
Liebevolle Frau, die mich nimmt wie ich bin. Die meine Gutherzigkeit nicht ausnutzt, meine Bedürfnisse erkennt und ernst nimmt, dominant im Bett und auf Augenhöhe im täglichen Leben, auch wenn durch die Windeln die Grenzen verschwimmen.

Ich biete:
Liebe, Aufmerksamkeit, Gemeinsamkeit, offenes Herz für Deine Gedanken und Bedürfnisse, in der Erotik erfülle ich gerne alles, was mir möglich ist.

Was ich nicht mag:
Egoistinnen, Selbstdarstellerinnen grausame Menschen die nur sich selbst im Herz haben, selbstgerechte Menschen. Dummheit (wobei hier jeder was anderes versteht, das ist mir schon klar).

Ich warte auf Dich. Immer.

Fantasien
Bin kein Masochist und stehe nicht so auf befehlende Herrinnen, die herum bellen. Aber ein prüfender, sanfter Griff in den Schritt um zu testen wie nass ich bin und eine liebevoll geflüsterte Frage ob es denn Zeit zum Wickeln sei ist erniedrigender in der Fürsorglichkeit, als es jede Beleidigung sein kann.

Grenzen

...müssen gemeinsam besprochen, erkundet und vielleicht erweitert werden...

Fetisch.de bietet Dir…


Auf Fetisch.de findest Du viele BDSM-Kontakte und Fetischkontakte in Haid. Auf Fetisch.de findest Du auch ein großes BDSM und Fetisch-Forum, wo Du Dich über Deine Vorlieben austauschen kannst und Gleichgesinnte findest.
DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat das Geburtstagsgeschenk abgeholt
  • 03.02.2024 16:57:10
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat das Geburtstagsgeschenk abgeholt
  • 03.02.2024 16:57:10
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat auf ein Thema in Neu in der Fetisch & BDSM Szene? geantwortet
  • 12.02.2023 17:38:03
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
Sex in Windeln?

Bei mir ist es leider keine Option. Die sind immer dabei und das ist für fast alle Partnerinnen in spe leider ein Problem. Ich verstehe das natürlich, das macht es aber leider auch nicht leichter.
Windeln sind leider ein Rezept für Einsamkeit, wenngleich es immer wieder Lichtblicke gibt, Menschen Weiterlesen… die einen eine Zeit begleiten.
Es zeigt jedoch nur noch mehr, wie allein man mit dem Fetisch ist.
So kann man nur der beste Mensch sein, der man sein kann, das Beste aus dem Leben machen das man hat, sich selber und anderen Freude bereiten, die Welt ein bisschen besser machen, vor allem für verlorene Seelen wie uns.
Und wenn man halt Jungfrau bleiben muss, dann ist es so.
...im zurück zur Frage zu kommen: definiere, was Sex für Dich ist und Du wirst Dir die Antwort selber geben können.
Wenn Penetration und Missionarsstellung mit Vanilla Damen die Vorstellung ist, dann lautet die Antwort eher nein. Wenn versaute Fetisch oder BDSM Spiele Deinem Bild von Sex entsprechen, dann hast Du sicher höhere Chancen.

DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat auf ein Thema in Neu in der Fetisch & BDSM Szene? geantwortet
  • 05.02.2023 18:19:32
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
Sex in Windeln?

Kommt drauf an, wie du Sex definierst. Penetration? Oder schon eine Handlung, die dich geil macht?
Für Fetischisten ist oft die Windel etwas sexuelles, das die Lust anstachelt oder sogar befriedigt.

DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat auf ein Thema in Fetisch Kleidung: Mehr als Lack und Leder geantwortet
  • 03.02.2023 12:46:46
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
Windelfetisch. Warum Windeln?

Finde es gar nicht so sehr einen Widerspruch, ehrlich gesagt. Fürsorge kann jemanden schon ordentlich demütigen.
Liebevoll gewickelt zu werden oder zB in der Öffentlichkeit die Frage ins Ohr geflüstert zu bekommen, ob man denn schon nass sei und ob wir Wickeln gehen müssen. Ein liebevoll tastender Weiterlesen… Griff in den Schritt um festzustellen wie nass und voll die Windel ist.
Alles sehr lieb und fürsorglich und man fühlt sich zugleich geborgen und erniedrigt.
Ganz großes Kino.

Gefällt mirVonMeersbach, Guybrush81, Ki7Anna · Thema anzeigen
DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat auf ein Thema in Rollenspiel Forum geantwortet
  • 03.02.2023 12:42:44
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
Kann eine weibliche Person auch ein Daddy Dom sein?

Was nicht Rollenspiel ist, wird zum Rollenspiel gemacht! 😂😆😆🤷😉

DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat auf ein Thema in Rollenspiel Forum geantwortet
  • 03.02.2023 12:00:54
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
Kann eine weibliche Person auch ein Daddy Dom sein?

Ich denke im Rollenspiel kann jeder alles sein, solange es für beide Partner gut ist.

DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat auf ein Thema in Fetisch Kleidung: Mehr als Lack und Leder geantwortet
  • 03.02.2023 11:38:26
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
Windelfetisch. Warum Windeln?

Für die Einen ist es die Erniedrigung, für die Anderen das schöne, dicke, nasse Gefühl im Schritt. Für manche wiederum ist es das Rollenspiel oder ein Teil davon (als Sissy, Patient etc). Manche wollen auch nur Verantwortung abgeben und dem Erwachsenenleben entfliehen, Baby sein, von jemandem Weiterlesen… bekümmert und betüdelt werden.
Die Facetten dieses Fetischs sind nicht enden wollend.
Drum bekommst Du so viele unterschiedliche Antworten: es gibt sie nicht, die eine, richtige Antwort.

Gefällt mirGuybrush81, Windelmartin, DL-Bubiund 2 weitere… · Thema anzeigen
DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat das Geburtstagsgeschenk abgeholt
  • 01.02.2023 22:44:14
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat auf ein Thema in Femdom und männliche Unterwerfung geantwortet
  • 02.01.2023 18:40:14
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
Sissy little leben

24/7 Little stelle ich mir schwer vor. Du wirst ja wahrscheinlich auch Geld verdienen wollen, am sozialen Leben teilnehmen wollen etc.
24/7 Windeln ist schon schwierig genug. Speziell im Sommer. Als Inko ist das halt auch Übung und Kleidung verdeckt vieles, aber beim Little und noch dazu Sissy Weiterlesen… Little, da hast Du mit erheblichen sozialen und finanziellen Einschränkungen zu rechnen.
Will Dich nicht entmutigen, aber der Weg zurück zur Normalität ist dann verbaut, sobald alle rundherum davon wissen. Und der Kick lässt erfahrungsgemäß auch nach, wenn man 24/7 macht. Man gewöhnt sich daran und dann ist es nichts "besonders geiles" mehr.
Soweit meine 2 cent.

DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat auf ein Thema in Femdom und männliche Unterwerfung geantwortet
  • 02.01.2023 0:36:32
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
Soft Femdom - Unterschätzt?

Mit denen hab ich keine Erfahrung 😅 aber ich glaube Dir sofort, dass es hier, wie in fast allen Dingen keine Frage des Geschlechts ist, sondern ein menschliches Problem vorliegt.

Gefällt mirChris-Corax, BD_Couple, Toy4herund 2 weitere… · Thema anzeigen
DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat ein Thema in Femdom und männliche Unterwerfung erstellt
  • 01.01.2023 23:32:59
  • Haid
Soft Femdom - Unterschätzt?
Hallo Gemeinde
Ich bin nun schon einige Zeit im BDSM und Femdom Bereich unterwegs und hatte auch über Jahre hinweg eine dominante Partnerin. Davor und danach hatte ich Kurzbeziehungen bzw. war lange allein.
Als Windelfetischist kickt mich die Demütigung. Allerdings müssen da einige Dinge zusammen Weiterlesen…passen und Femdom ist nicht gleich Femdom. Ich möchte auch vorweg sagen, dass ich hier persönliche Vorlieben beschreibe und niemanden aburteile, der/die halt auf andere Dinge steht.
Was ich z.B. so gar nicht kann ist, mich den (wie ich sie nenne) Klischee-Dominas zu unterwerfen. "Knie nieder" herumgeschreie, platte Beleidigungen etc. sind nicht mein Ding. Jemanden bedienen, die Dominanz (wie ich es empfinde) befleckt indem sie es als Ausrede verwendet, ihre Faulheit leben zu können ist für mich kein Kick. Es gibt natürlich sehr viele Selbstdarsteller*innen, Menschen die sich für mehr halten als sie sind und zerbrochene Seelen im BDSM Bereich (ich zähle mich zu den Letzteren). Was es m.E.n. viel seltener gibt sind dominante Menschen mit viel Empathie, viel Hirn und einem großen Herzen.
Und nochmal: das ist kein genereller Vorwurf. Es ist halt so. Menschen sind unterschiedlich und das ist gut so.
Aber wahre Dominanz ist subtil, in meinen Augen. Das ist natürlich viel schwieriger als plattes Herumgegröhle und Ohrfeigen austeilen. Ich finde einen zärtlichen Griff in meinen Schritt um meine Windel abzutasten und eine geflüsterte Frage in meinem Ohr, ob es etwa schon wieder Zeit ist, meine schmutzige Windel zu wechseln wesentlich erniedrigender und erregender, als ein dahingeplärrtes "Hat sich die Sau schon wieder angepisst".
Wohlgemerkt das bin nur ich. Andere mögen es anders und das ist völlig ok.
Aber mir kommt vor, dass die Subtilität, sowas wie liebevolle Dominanz und fürsorgliche Erniedrigung die meisten Frauen überfordert. Kann das sein? Ich schließe absolut nicht aus, dass ich am Holzweg bin oder einfach nur die falschen Damen kennen gelernt habe. Ist es vielleicht Vielen einfach zu mühsam, sich so in den Partner hinein zu versetzen und sich mit dem Bedürfnis des Gegenübers auseinander zu setzen? Ist es zu aufwändig, den langen, interessanten Weg zu gehen, statt dem einfachen, direkten?
Soft Femdom wird oft, so kommt mir vor, mit Abschätzung betrachtet, so als wäre es nicht Fisch und nicht Fleisch. Ich glaube jedoch, es erfordert wesentlich mehr Charakter, Charisma und Empathie als das "Klischee".
Was habt ihr dazu für eine Meinung. Überbewertet oder nicht?
Ich danke euch vorweg für eure Beiträge!
DiapSub
Gefällt mirBoddhisatva, Timm69, geog6und 25 weitere… · 36 Antworten
geog6
geog6 ich bin auch ganz bei dir. das obere Zitat würde auch mich viel mehr anturnen und wünsche ich mir auch.... ich bin auch ganz bei dir. das obere Zitat würde auch mich viel mehr anturnen und wünsche ich mir auch....
Gefällt mir · 05.04.2023 18:14:10
Discipulus
Discipulus ➦Discipulus hat Timm69 zitiert:❝Den ganzen Tag schimpfen und dominant sein macht ja auch was mit dir. Dadurch kann sich schon das Wesen der Dom verändern, was für sie/ihn im Alltag problematisch werden kann.❞
Das scheint doch gerade das Ventil für den Alltag der lauten Doms zu sein ➦Discipulus hat Timm69 zitiert:❝Den ganzen Tag schimpfen und dominant sein macht ja auch was mit dir. Dadurch kann sich schon das Wesen der Dom verändern, was für sie/ihn im Alltag problematisch werden kann.❞
Das scheint doch gerade das Ventil für den Alltag der lauten Doms zu sein
Gefällt mir · 31.03.2023 21:24:42
NoDoll
NoDoll @LadySuccubus du hast da sehr viele Eindrücke und Gedanken geschildert die ich teile. Danke. @LadySuccubus du hast da sehr viele Eindrücke und Gedanken geschildert die ich teile. Danke.
Gefällt mirLadySuccubus · 31.03.2023 20:48:41
DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat auf ein Thema in Online Munch und BDSM Stammtisch geantwortet
  • 01.01.2023 21:49:51
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
Missbrauch von Männern..

Meine Inkontinenz und mein Windelfetisch blieben lange Zeit ohne Diagnose und Grund. Für die Inko gibt es eine genetische Prädisposition, die ist in meiner Familie öfter aufgetaucht aber meistens nur im Kindesalter. Als Kind und Jugendlicher durchlief ich die typischen Phasen von Weiterlesen… "Geilheit"-"Windelbeschaffung"-"Höhepunkt"-"Scham und Selbsthass"-"Wegwerfen der Fetischobjekte".
Ich wurde im Zuge einer Untersuchung bei einer Neurologin von ihr gründlich befragt. Die Frau war auch Psychologin bzw. Psychotherapeutin und hat mich an ein Erlebnis herangeführt und mir geholfen aufzuarbeiten, das ich nur mehr in schwacher Erinnerung hatte. Mit 5 kam ich in ein Kinderkrankenhaus und wie es damals üblich war, durften die Eltern nicht mit kommen. Ich war also allein und sehr verzweifelt.
Als nachts die Kinderkrankenschwester ihre Übergriffe begann, war es für mich einerseits unangenehm, also die Handlungen selbst, andererseits wollte ich nicht, dass sie geht, weil ich dann wieder alleine war.
Die Psyche ist eine seltsame Sache. Wenn was Unangenehmes nicht vermeidbar ist, kann es positiv konnotiert werden. Bei mir war es die Verknüpfung mit den Windeln und den Aktionen der Krankenschwester. Das führte zu meiner Paraphilie. Windeln waren mit meiner Sexualität untrennbar verschmolzen.
Letztlich kam meine Psychotherapie zum Ende und die Therapeutin meinte: "Sie müssen sich vom Gedanken verabschieden, den Fetisch los zu werden. Wissen sie, eigentlich haben sie ja auch Glück im Unglück. Die meisten Inkontinenten hadern mit den Windeln. Sie können sie genießen. Es gibt ihnen Ruhe und Sicherheit und sexuelle Entspannung. Die Windeln sind ein Verband für ihre Seele. Sie sind nicht das Problem, sondern die Lösung."
Ich war anfangs sehr verärgert über die Aussage und habe dann aber mehr und mehr dazu gefunden, die Wahrheit darin zu erkennen. Es dauerte noch viele Jahre, bis ich mich so akzeptieren konnte, wie ich bin. Heute geht das gut. Eine Komponente des Windelfetisch ist halt nach wie vor etwas unangenehm und zwar die Einsamkeit. Es ist schwer für mich, eine Frau so weit an mich heran zu lassen und wenn es dann doch passiert, ist da die Windel, die sie abtörnt. Schwierig. Kurze Beziehungen gehen gut. Lange eher nicht so - Frustration ist da ein Thema bei den Ladies
Egal. Ist hier nicht das Thema.
Fazit:
Was ich mit meinem viel zu langen Beitrag mitteilen wollte ist keine "sob story" sondern ein Aufruf an die Betroffenen: lasst euch helfen. Es ist keine Schande. Es ist keine "Entmannung". Es hat nichts mit Stolz oder sowas zu tun. Geht zu einem Therapeuten und lasst euch eine "Außenseiter-Perspektive" geben. Das öffnet eure Augen und euren Geist für neue Möglichkeiten.
Soda, das waren meine 2cent
Diap

DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat seinen Profiltext aktualisiert
  • 28.12.2022 18:38:58
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
Meine guten Seiten:
Ehrlich, treu, liebevoll, zuvorkommend, kreativ, harmoniebedürftig, intelligent und gebildet, nicht hässlich. Bin offen für fast alles, soweit ich es kann und es safe, sane und consensual ist.

Meine schlechten Seiten:
Hitzköpfig, ungeduldig, Ecken und Kanten halt

Das musst Du Weiterlesen… wissen und an mir auch sehr mögen:
Ich bin Bett- und Hosennässer, trage 24/7 Windeln und bin noch Jungfrau. Impotenz und Inkontinenz sind echte Behinderungen, ich bin aber auch psychisch auf Windeln angewiesen. Habe außerdem einen kleinen Penis. (So viel zu meiner Ehrlichkeit :) )

Ich suche:
Liebevolle Frau, die mich nimmt wie ich bin. Die meine Gutherzigkeit nicht ausnutzt, meine Bedürfnisse erkennt und ernst nimmt, dominant im Bett und auf Augenhöhe im täglichen Leben, auch wenn durch die Windeln die Grenzen verschwimmen.

Ich biete:
Liebe, Aufmerksamkeit, Gemeinsamkeit, offenes Herz für Deine Gedanken und Bedürfnisse, in der Erotik erfülle ich gerne alles, was mir möglich ist.

Was ich nicht mag:
Egoistinnen, Selbstdarstellerinnen grausame Menschen die nur sich selbst im Herz haben, selbstgerechte Menschen. Dummheit (wobei hier jeder was anderes versteht, das ist mir schon klar).

Ich warte auf Dich. Immer.

Fantasien
Bin kein Masochist und stehe nicht so auf befehlende Herrinnen, die herum bellen. Aber ein prüfender, sanfter Griff in den Schritt um zu testen wie nass ich bin und eine liebevoll geflüsterte Frage ob es denn Zeit zum Wickeln sei ist erniedrigender in der Fürsorglichkeit, als es jede Beleidigung sein kann.
DiapSub247
icon-wio DiapSub247 hat die Grenzen geteilt
  • 28.12.2022 15:31:25
  • Mann (55)
  • Haid
  • Single
...müssen gemeinsam besprochen, erkundet und vielleicht erweitert werden...

Mitglieder aus der Region

  • BaronC

    BaronC

  • mpgummi35

    mpgummi35

  • chastitygerman97

    chastitygerman97

  • BikiniLover

    BikiniLover

  • daheiss

    daheiss

  • LetsplayNasty

    LetsplayNasty

  • sklt1

    sklt1

  • Linzersklave1

    Linzersklave1

  • LoveSmellyGuys

    LoveSmellyGuys